Skip to main content

Dachsparrenhalter Test-Überblick, Vergleich und Kaufberatung 2019

Hier finden Sie:

  • Eine Zusammenfassung von Dachsparrenhalter Tests von angesehenen Testmagazinen wie Stiftung Warentest mit den jeweiligen Testsiegern
  • Eine ausführliche Kaufberatung für aktuelle Dachsparrenhalter von beliebten Marken und Herstellern wie Herkules, Kathrein, Jarolift, Obi, Stabilo usw.
  • Einen Vergleich der unserer Meinung nach aktuell besten Sat Dachsparrenhalter mit aktuellen Preisen und Preisvergleichen auf dem Markt
  • Tipps, um einen Dachsparrenhalter für Markisen günstig online zu kaufen

Vor ein paar Jahren wurden für die Dach-Montage nur Antennen Masten verwendet. Allerdings hat sich aufgrund von Verordnungen und Gesetzen einiges getan. Vor allem die Wärmeverordnungen hatten großen Einfluss. Das Gebäude muss entsprechend gut isoliert sein, um Schäden gegen Feuchtigkeit und co. zu vermeiden. Das gilt auch für das Durchdringen des Metall-Wandhalters. Gerade Rohre aus Metall bringen große Nachteile mit sich. Als Lösung eignet sich ein sogenannter Dachsparrenhalter, welchen es in unterschiedlichen Ausführungen gibt. Im Grunde genommen werden diese aneinander geschraubt und ermöglichen dadurch eine leichtere Montage der Satelliten. Was genau ein Dachsparrenhalter ist und worauf es zu achten gilt, wird im folgenden Artikel erklärt.

Die aktuellen top 5 Bestseller für Dachsparrenhalter im Vergleich:

Bestseller Nr. 1
Dachsparrenhalter - DUR-line Herkules S48/900 - über 1000Nm - Breite: 55 - 90 cm, Masthöhe: 90 cm, Ø: 48 mm, feuerverzinkt, Kabeldurchführung
  • Der beliebte Dachsparrenhalter Herkules trotzt jedem Sturm und hält ihre (Satelliten)-Antenne immer fest in Position
  • Mast: 90 cm Ø 48 mm - Feuerverzinkt mit Mastkappe und Kabeldurchführung
  • Sparrenabstand 55 - 90 cm - Dachneigung 20 - 160° stufenlos - Max. Biegemoment 1000 Nm
  • Komplett vormontiert - schnelle und kinderleichte Montage
Bestseller Nr. 2
DUR-line Stabilo 48/1000 - Dachsparrenhalter für Satellitenschüsseln bis 90 cm Durchmesser
  • Der DUR-line Stabilo 48/1000 - Dachsparrenhalter eignet sich zur Dachmontage einer Satellitenschüssel zwischen zwei Dachsparren
  • NEU! Mit Kabeleinführung und verstärkt durch extra dicken Stahl für hohe Belastungen und mit selbstsichernden Schrauben
  • Nur hochwertig feuerverzinkte Halter, wie der Stabilo, garantieren auch nach Jahren keinen Rostansatz und damit ein sauberes Dach
  • Stufenlos einstellbare Teleskop-Vierkantrahmen für Dachsparren mit einem Abstand von 50 - 95cm - Für jede Dachneigung stufenlos von 10° - 90°
Bestseller Nr. 3
HB-DIGITAL Set: Dachsparrenhalter Ø 48mm 100cm + Dachabdeckung schwarz + Manschette schwarz + Kabelclip + 6X Schrauben
  • Dachsparrenhalter Ø 48mm 100cm länge
  • Dachabdeckung (Frankfurter Pfanne) aus Kunststoff 330 x 420mm
  • Gummimanschette schwarz
  • Kabelclip für 10x Koax-Kabel 7 mm und 4x Koax-Kabel 4 mm
Bestseller Nr. 4
A.S.Sat 59130 Dachsparren-Montageset für Antennen (100 cm) schwarz
  • Dachsparren-Montageset geeignet für Antennen bis 100cm Durchmesser in schwarz
  • Bestehend aus: Dachsparrenmasthalter, Alu Dachziegel schwarz, Gummitülle schwarz, Mastkappe mit Kabelführung und Montagematerial
  • geeignet für Dachneigung von 25 - 56° / für Sparrenabstand bis 90cm / Mastrohr: Ø48mm x 1100 x 2mm
  • Montage auf, zwischen und unter den Sparren möglich
Bestseller Nr. 5
PremiumX Deluxe X90-48 Dachsparrenhalter 90 cm Mast 48mm feuerverzinkt mit Kabeldurchführung - Sat Dach Halterung für Satellitenschüssel
  • DELUXE QUALITÄT - Der Sparrenhalter / Zwischensparrenhalter von PremiumX ist eine sichere und extrem stabile Montage-Lösung einer Sat Schüssel auf dem Dach | Sehr einfache Dachbefestigung von außen
  • MATERIAL - Feuerverzinkter Stahl | Sparrenabstand - 51 bis 95 cm | Mast 900 mm, Ø 48 mm stufenlos einstellbar, Sparrenmast mit 60 mm Zahnscheibe | Dachsparrenmasthalterung mit Sicherungsmutter
  • EINFACHE MONTAGE - Vormontierte Masthalterung unterhalb oder oberhalb der zwei Sparren montieren | Keine Kältebrücken, keine Verletzung der Dachhaut | Direkt von außen auf den Dachsparren befestigen
  • KABELDURCHFÜHRUNG - Antennenkabel über die Mastspitze der Sparrenhalterung einführen | Für bis zu 12 Koaxialkabel mit Ø 7,5 mm können durch den Masthalter durchgeführt werden

Letzte Aktualisierung am 18.09.2019 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Was ist ein Dachsparrenhalter?

Der Dachsparrenhalter eignet sich ideal als Satelliten Halterung. Wer sich heutzutage eine neue Anlage kauft, der wird früher oder später auf den Punkt Sicherheit kommen. Die Satellitenanlage ist nach wie vor das wichtigste Instrument, um einen guten Empfang zu bekommen. Deswegen muss zunächst geklärt werden, um was es sich beim Dachsparrenhalter haltet. Im Grunde genommen handelt es sich hier um eine Art Antennenhalterung. Das Konzept der Haltung dient dafür, dass die Schüssel ohne Beschädigungen angebracht werden kann. Außerdem ermöglichen die flexiblen Bauelemente eine perfekte Einstellung. Ohne die Flexibilität wäre es weitaus komplizierter und gefährlicher.

Allerdings kann es zu großen Unterschieden in Sachen Ausstattung kommen. Das genaue Modell richtet sich nach den eigenen Bedürfnissen und der Schüssel. Mittlerweile gibt es die Halterstangen aus Alu, Stahl oder einem ähnlichen Material. So lässt sich die Stange frei vor dem Haus montieren. Des Öfteren gibt es sogenannte Vorrichtungen, an denen sich ein Kabel durchführen lässt. Nur so kann eine saubere Installation und fachgerechte Verlegung erfolgen.

Wie funktioniert ein Dachsparrenhalter?

Die Funktionsweise ist relativ schnell beschrieben. Der Halter wird an einer bestimmten Stelle angebracht, an dem die Satellitenschüssel später platziert wird. Die genaue Vorgehensweise wurde oben bereits beschrieben. Die Hauptfunktion des Halters ist die Sicherung der Schüssel. Denn ohne diesen Schutz würde die Schüssel bei einem schweren Unwetter schnell herunterfallen.

Welche Arten von Dachsparrenhaltern gibt es?

Insgesamt gibt es vier verschiedene Arten von Dachsparrenhalter. Diese werden im Folgenden genauer erklärt.

1) Halterung Balkon

Dieses Modell ist eine gute Lösung, sofern sich ein Balkon am Haus befindet. Es ist wesentlich kompakter und flexibler als andere Halterungen. Der größte Vorteil jedoch liegt in der einfachen Montage. Die Halterung lässt sich unter anderem am Geländer befestigen. Dadurch geht die Installation der Satellitenschüssel relativ schnell.

2) Halterung Wand

Sofern die richtige Vorarbeit geleistet wurde, kann die Halterung genauso gut an der Hauswand angebracht werden. Hier ist es aber wichtig, dass die Halterung nicht zu niedrig montiert wird. Sollte das der Fall sein, könnten Bäume oder Büsche den Empfang beeinträchtigen. Da meist in die Fassade der Hauswand agiert werden muss, kommt diese Art nur selten bei Miethäusern vor.

3) Masthalterung

Eine weitere Variante ist die Masthalterung. Hier kommen alle auf ihre Kosten, die nicht bohren wollen. Er eignet sich perfekt für Gärten. Der Mast lässt sich nämlich an einer beliebigen Stelle im Garten aufstellen. Mit nur wenigen Handgriffen ist der größte Teil der Arbeit bereits getan. Um Störungen zu vermeiden, gibt es Verlängerungskabeln. Wichtig ist bei der Montage eine robuste Verankerung.

4) Dachsparrenhalter für Satelliten

Die letzte Variante ist der Dachsparrenhalter. Er ist so aufgebaut, dass sich die Schüssel bequem am Dachsparren montieren lässt. Das eignet sich sowohl bei einem Sattel- als auch Flachdach an. Zum Teil wird mit einem Stützelement gearbeitet. Dadurch kann eine bessere Stabilität erzielt werden. Allerdings wird für diese Methode etwas Fachwissen vorausgesetzt.

Wo liegen die Vor- und Nachteile eines Dachsparrenhalters?

Der Dachsparrenhalter bringt einige Vorteile für Besitzer von Satellitenschüsseln und co. mit. Der ein oder andere Nachteil sollte aber nicht unerwähnt bleiben. Welche das sind, wird im Folgenden erklärt.

Vorteile

  • guter Schutz und Stabilität für Satellitenschüsseln
  • verhindert das Abstürzen und hohe Kosten bei Beschädigungen
  • leicht anzubringen und in jede Richtung ausschwenkbar

Nachteile

  • Montage kann je nach Erfahrung gefährlich werden
  • bei ungeschickten Händen empfiehlt sich ein Fachmann, der Geld kostet

Was sollte ich beim Kauf eines Dachsparrenhalters beachten?

Beim Kauf eines Dachsparrenhalters gibt es auf folgende Dinge zu achten.

=> Abstand zum Dachsparren

=> Gewicht der Antenne

=> Windstabilität und Tragfähigkeit

=> Montage

=> Preis

Je geringer das Gewicht des Halters ist, umso höher die Gefahr, dass der Halter bei starkem Wind nachgibt. Je kompakter und stabiler der Halter ist, umso besser. Die Montage ist ebenfalls ein wichtiges Kaufkriterium. Hierbei sollte man nur Produkte von etablierten Herstellern auswählen, die auch von Laien einfach montiert werden können. In Sachen Preis gibt es nicht viel zu sagen. Für den besten Preis empfiehlt es sich Preisvergleichsseiten zu nutzen, um das maximale herauszuholen.

Wie kann ich einen Dachsparrenhalter montieren?

Die richtige Montage eines Dachsparrenhalters ist ebenfalls wichtig. Dafür fallen insgesamt 3 unterschiedliche Schritte an, die im Folgenden erwähnt werden.

Schritt 1: Festlegung des Montagepunktes & Entfernung der Dachziegel

Um den Halter überhaupt anbringen zu können, muss zunächst Platz am Dach geschafft werden. Hier müssen also erst einmal die Dachziegel an der gewünschten Montagestelle abgetragen werden. Wer herkömmliche Pfannen mit einer Überlappung entfernen möchte, der muss den seitlichen und oberen Dachziegel vom gewählten Ort entfernen. Diese lassen sich in der Regel leicht ausheben. Bei Flachdachziegeln sieht es schon anders aus. Hier müssen die beiden oberhalb liegenden Ziegel entfernt werden. Je nach Anbau können sie vernagelt sein. Im schlimmsten Fall empfiehlt sich der Griff zum Hammer und Meißel.

Schritt 2: Positionierung und Festschrauben des Halters

Dachsparrenhalter werden immer sparrenübergreifend befestigt und das aus einem wichtigen Grund: Es bringt mehr Stabilität. Danach wird das Gerät mithilfe der mitgelieferten Anleitung ordnungsgemäß befestigt. Bei manchen Modellen muss das nicht mehr gemacht werden, sofern sie zuvor richtig ausgerichtet wurden.

Schritt 3: Fertigstellung

Am letzten Punkt angekommen geht es um die Fertigstellung. Die entnommenen Dachziegel werden wieder in ihre Ursprungsform zurückgelegt. Eine gute Verdichtung darf natürlich nicht fehlen. Zum Thema Abdichten gibt es oft spezielle Anweisungen von den Herstellern., damit nichts schiefgehen kann.

Wo liegen die Vor- und Nachteile dabei, einen Dachsparrenhalter online zu kaufen?

Prinzipiell haben potenzielle Kunden zwei Möglichkeiten, um den Dachsparrenhalter kaufen zu können. Entweder man sieht sich im Fachhandel vor Ort um oder wählt den bequemeren Weg über das Internet. Im Folgenden werden auf die Vor- und Nachteile bei einem Onlinekauf eingegangen, da dort der Großteil des Geschäfts stattfindet.

Vorteile

  • Im Internet gibt es eine deutlich bessere Auswahl an unterschiedlichen Produkten, die man vielleicht im stationären Handel nicht gesehen hätte. Generell gilt: Je mehr Auswahl, desto besser. Eventuell gibt es den Anker in einem gewünschtem Material oder Design.
  • Des Weiteren kann die Bestellung bequem von der Couch aus erfolgen. Mit nur wenigen Klicks lässt sich der Halter bestellen und wird nach 1 bis 3 Tagen an die Haustüre geliefert. In Sachen Bequemlichkeit ein großer Vorteil.
  • Darüber hinaus besteht die Möglichkeit im Internet die Preise miteinander zu vergleichen. Dafür eignen sich sogenannte Preisvergleichsseiten. Dort wird das gewünschte Produkt eingegeben und die Seite vergleicht das Modell mit den Preisen zahlreicher anderer Hersteller. So findet man innerhalb weniger Minuten nicht nur das passende Modell, sondern auch den besten Preis.
  • Als Hilfestellung bei der Kaufentscheidung können die Bewertungen anderer Kunden sein. Diese geben einen ersten Eindruck über das Produkt und schildern ihre Erfahrungen. So lässt sich gut abwägen, ob der Dachsparrenhalter für einen geeignet ist oder nicht.

Nachteile

  • Bei einem Onlinekauf geht der persönliche Bezug verloren. Zwar ist es möglich auch im Netz eine Beratung zu bekommen, leider findet diese nicht persönlich statt.
  • Manche der Bewertungen sind mit Vorsicht zu genießen. Sie können unter anderem gefälscht sein, um den Kundenstamm eines Unternehmens zu erweitern.

Dachsparrenhalter Test-Übersicht und Vergleich – das Fazit

Bei einem Dachsparrenhalter handelt es sich um eine präzise und hilfreiche Halterung für die Satellitenschüssel. Wie der Name bereits vermuten lässt wird die Halterung am Dachsparren angebracht. Durch die Bauteile bleibt die Halterung stets wendig und kann die Schüssel in jede Richtung ausrichten. Für die Anbringung müssen zunächst die Dachziegel entfernt werden. Danach wird die Halterung montiert und die Ziegel wieder in ihre Ausgangslage zurückgebracht. Wichtig beim Kauf ist vor allem die Qualität der Verankerung. Diese muss stabil genug sein, um selbst stärkere Unwetter gut zu überstehen. Ansonsten sollte dem Kauf eines Dachsparrenhalters nichts mehr im Weg stehen.