Skip to main content

Fliesenfarbe Test-Übersicht, Vergleich und Kaufberatung 2019

Fliesenfarbe benötigt man, um Fliesen zu streichen. In der Regel haben Fliesen sehr glatte Oberflächen, zudem zeigen sich abhängig von der Nutzung dementsprechend starke Abnutzungserscheinungen. Daher braucht man besonderen Lack, um sie zu überstreichen. Doch warum sollte man Fliesen nicht einfach herausreißen?

Einerseits liegt das daran, dass Fliesen meistens mit Fliesenkleber und Mörtel verlegt sind. Dieser Verbund ist sehr fest und die Fliesen können daher praktisch nicht ohne Zerstörung herausgenommen werden. Daher wäre ein Austausch der Fliesen mit hohen Kosten verbunden. Da ist der Kauf von Fliesenfarbe oft sinnvoller.

Die aktuellen top 5 Bestseller für Fliesenfarben/Fliesenlack im Vergleich:

Bestseller Nr. 1
Bestseller Nr. 2
2K Fliesenlack Fliesenfarbe Bodenfliesen Anthrazit-Grau ähnl. RAL 7016-5Kg
  • 5 KG 2K FLIESENLACK + HÄRTER | MADE IN GERMANY
  • 2K Fliesenlack für den Renovierungsanstrich von Boden, Wand und Deckenfliesen
  • Er ist einfach mit dem Pinsel, der Rolle oder einer Spritzpistole aufzutragen
  • Der Lack ist ein hochwertiger, abriebfester, hochdeckender und hochfüllender zwei Komponenten Fliesenlack
AngebotBestseller Nr. 3
Fliesenlack glänzend Weiß 750 ml
  • aromatenfreier, einkomponentiger PU-Alkyd Speziallack für innen
  • angenehme Verarbeitung und gute Licht- und Wasserbeständigkeit
  • für den Renovierungsanstrich von Wand- und Deckenfliesen z.B. in Küchern und Bädern
  • theoretische Ergiebigkeit: ca. 10m²/ltr. bei einem Anstrich
Bestseller Nr. 4
Fliesenlack Fliesenfarbe Wandfliesen WO-WE W713 Anthrazit-GRAU ähnl. RAL 7016 1L
  • FLIESENLACK INDUSTRIEQUALITÄT / MADE-IN-GERMANY
  • GEEIGNET FÜR WAND- UND DECKENFLIESEN
  • WASSERBASIERT / GERINGE GERUCHSEMISSION
  • ✅GUTE EIGNUNG FÜR FLIESEN IM BAD, KÜCHE, WOHNZIMMER
Bestseller Nr. 5
1L - Fliesenfarbe Wandfliesenlack für Wand Küche Bad Fliesenfarbe Reinweiss
  • Unser Produkt ist seidenglänzend Bodenfliesenfarbe und Wandfliesenlack für Küche, Bad oder WC
  • Sehr trapazierfähig, gute Haftung, hohe Deckkraft, chemikalienbeständig
  • Geruchsarm und lebensmittelecht, gut geeignet für Aufenthaltsräume im Innenbereich
  • Leicht zu verarbeiten mit Rollen, Streichen oder Spritzgerät

Letzte Aktualisierung am 18.09.2019 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Was ist Fliesenfarbe?

Fliesenfarbe bzw. Fliesenlack lassen alte Fliesen in neuem Glanz erstrahlen. Hierbei müssen die Fliesen nur gesäubert und anschließend mit der Fliesenfarbe gestrichen werden. So entfällt ein staubiges und aufwendiges Abschlagen der alten Fliesen, daher ist es kein Wunder, dass Fliesenfarbe sich über wachsende Beliebtheit freuen darf.

Wie funktioniert Fliesenlack?

Um einen dauerhaften Anstrich zu erreichen, muss man mindestens zwei Schichten aufbringen, nämlich eine Grundierung und eine Lackierung. Für beide Schichten sollte man Epoxidharzlacke verwenden, da diese meistens beständiger und strapazierfähiger sind. Fliesenlacke bzw. Fliesenfarbe bestehen aus Pigmenten, Bindemittel, Lösungsmittel, Füllstoffen und Additiven, dadurch werden die besonderen Eigenschaften erreicht. Die genauen Inhaltsstoffe variieren allerdings von Hersteller zu Hersteller, jedoch stehen Haltbarkeit, Kratz- und Stoßfestigkeit im Vordergrund. Die speziell für die glatten Fliesenoberflächen konzipierte Farbe wird über die alten Fliesen gestrichen.

Welche Arten von Fliesenfarbe gibt es?

Auf dem Markt gibt es Fliesenlack, welche extra für den Gebrauch in Küchen und Bädern entwickelt wurden. Der Fliesenspiegel muss oft von Spritzern gereinigt und abgewischt werden. Daher sollte eine scheuerhafte Farbe gewählt werden. Fliesenlack im Bad muss dagegen eine hohe Luftfeuchtigkeit aushalten. Ein 2in1 Produkt ist in beiden Wohnbereichen anwendbar. Aber Achtung: Auch wenn Fliesenlack sehr widerstandsfähig ist, so ist die Farbe nicht unbegrenzt wasserbeständig oder als Bodenfliesenlack geeignet. Um Poolfliesen oder Bodenfliesen durch Fliesenlack haltbarer zu machen, sollte man speziellen Lack verwenden.

Da es keine unterscheidbaren Typen bei Fliesenfarben gibt, werden nun sämtliche Produkte rund um das Thema Fliesenfarben vorgestellt.

Grundierung

Die Grundierung übernimmt im Wesentlichen zwei Funktionen. Einerseits schützen sie den lackierenden Untergrund. Andererseits sorgen sie für eine bessere Haftung auf dem Untergrund. Die Grundierung ist unersetzlich, bevor man an die Fliesenbeschichtung geht. Viele Fliesenfarben beinhalten zugleich eine Grundierung, wodurch man ein weiteres Produkt und einen weiteren Arbeitsschritt spart.

Fliesenfarbe für Wände

Darunter werden alle Fliesenlacke verstanden, welche für Wände verwendet werden können. Mit dieser Farbe kann man allerdings keine Bodenfliesen streichen. Sogenannte senkrechte Fliesenlacke sind die am weitesten verbreitete Form von Fliesenfarbe, da Fliesen häufig an die Wand verlegt werden und der Lack dort nicht so großen Belastungen ausgesetzt ist.

Fliesenlack für den Boden

Theoretisch kann man auch gewöhnlichen Fliesenlack für den Boden verwenden. Allerdings ist das nicht zu empfehlen, da man daran nicht sehr lange Freude haben wird, bevor die Oberfläche erste Schäden aufweist.

Bodenfliesenlack muss strapazierfähiger sein als der Lack für Wände. Schließlich muss er Schritte und herunterfallende Gegenstände aushalten, ohne Schäden davonzutragen. Dementsprechend muss Fliesenfarbe für den Boden eine harte Oberfläche bilden. Leider ist das Angebot für Bodenfliesenlack sehr dünn, daher ist es relativ schwierig ein spezialisiertes und qualitativ hochwertiges Produkt zu finden.

Wo liegen die Vor- und Nachteile?

Zusammengefasst noch einmal die Vor- und Nachteile von Fliesenlack gegenüber Neuverlegen.

Vorteile:

  • Kostengünstiger
  • Geringerer Arbeitsaufwand
  • Schneller erledigt
  • Kein anfallender Fliesenmüll
  • Keine Erfahrungen notwendig

Nachteile:

  • Sorgsames Vorgehen notwendig
  • Starke Geruchsentwicklung beim Auftragen

Was sollte ich beim Kauf von Fliesenfarbe/Fliesenlack beachten?

Bevor man sein persönliches Lieblingsprodukt finden kann, muss man natürlich klären, wofür man die Fliesenfarbe überhaupt verwenden möchte.

Innen oder Außen

Die meisten Fliesenfarben sind für den Innenbereich entwickelt. Hier genießt man auch die größte Auswahl an Marken und Produkten. Wer seinen Fliesenlack jedoch auch außen anwenden möchte, der sollte darauf achten, dass der Lack auch hierfür geeignet ist. Allerdings ist das relativ selten der Fall, weshalb man hier besonders aufpassen muss.

Küche und Bad

Da Fliesen sowohl in Küchen als auch in Bädern verlegt sind und diese beiden besonderen Bedingungen hinsichtlich auf Feuchtigkeit und Nässe stellen, sollte beim Kauf darauf achten, dass der Fliesenlack für den entsprechenden Bereich geeignet ist. Hier kann man sich aber zurücklehnen, da die meisten Wandfliesenfarben diesen Anforderungen gerecht werden.

Boden oder Wand

Lacke für den Boden sind normalerweise auch für Wände geeignet, allerdings gilt dies nicht umgekehrt. Wer aber auf der Suche nach einem Lack für die Wand ist, der kann aus dem Vollen der Angebote schöpfen. Wer aber Fliesenlack für den Boden benötigt, muss besonderes Augenmerk darauf legen, dass der Lack auch hierfür geeignet ist.

Ergiebigkeit

Dies ist ein wichtiger Punkt, wenn man Geld sparen möchte, denn je mehr Quadratmeter man mit dem Lack streichen kann, desto weniger verbraucht man davon. In der Regel sind zwei Anstriche notwendig, damit die gewünschte Deckkraft erreicht wird. Doch man benötigt schnell weitere Lacktöpfe, wenn die Ergiebigkeit niedrig ist.

Zwei in einem – Grundierung sparen

Eine weitere Möglichkeit um Geld zu sparen ist die inkludierte Grundierung. Sollte der Fliesenlack bereits eine Grundierung beinhalten, dann spart man es sich diese separat zu kaufen und man muss einen Arbeitsschritt weniger absolvieren.

Trocknungszeit

Die Anstriche dürfen nicht unmittelbar nacheinander stattfinden. Je kürzer die Trocknungszeit, desto schneller kann der nächste Schritt erfolgen und desto schneller ist die Arbeit beendet.

Geruchsentwicklung

Ein intensiver Geruch lässt sich bei der Verwendung von Fliesenfarbe nicht vermeiden. Wer besonders stark auf Gerüche reagiert, der sollte darauf achten, dass man einen möglichst geruchsarmen Fliesenlack kauft, um die Gerüche des Fliesenlacks in Grenzen zu halten.

Wo liegen die Vor- und Nachteile dabei, Fliesenfarbe/Fliesenlack online zu kaufen?

Die Erfahrungen haben gezeigt, dass es Fliesenfarbe in vielen unterschiedlichen Tönen gibt. Im Internet kann man sich hier einen guten Überblick schaffen und schauen, welche Töne bei den unterschiedlichen Anbietern vorhanden sind. Im Internet kann man zusätzlich auch von einem Preisvergleich profitieren. Immer wieder werden einige Töne besonders kostengünstig angeboten. Häufig ist das der Fall, wenn die Farbe aus dem Sortiment genommen wird. Man sollte also beim Kauf ausreichend Farbe bestellen und man darf die Grundierung hierbei nicht vergessen. Ohne Grundierung hält die Farbe auf den Fliesen nicht, dies ist besonders ärgerlich, wenn man sich Mühe mit dem Streichen gibt und die Farbe sich sofort löst, sobald man gegen die Fliesen stößt.

Bei der Bestellung im Internet kann man außerdem von der Möglichkeit profitieren, dass man das passende Zubehör in den Warenkorb legen kann. Man kann sich alles nach Hause liefern lassen, was man für die Anpassung der Farbe braucht. So kann man schnell mit dem Fliesen streichen anfangen.

Wie kann man Fliesenfarbe wieder entfernen?

Wer sich fragt, wie oft man Fliesenlack streichen sollte, kann man sagen, dass die Haltbarkeit von Fliesenlack enorm sind. Bei gewöhnlicher Abnutzung durch leichte Stöße und Feuchtigkeit hält der Fliesenlack mehrere Jahrzehnte. Wer die Farbe jedoch entfernen will, der muss spezielle Abbeizer verwenden. Allerdings muss man hier vorsichtig sein, denn die Chemikalien entfalten bei der Verwendung Dämpfe, welche hochriskant und gesundheitsschädlich sind.

Wer die Fliesenfarbe umweltfreundlich entfernen will, der sollte zum Heißluftgerät greifen. Diese Geräte erreichen Temperaturen bis zu 650°C und schmelzen den Lack von der Fliese. Dieser Vorgang sollte aber, aufgrund der höheren Temperaturen, von Heimwerkern durchgeführt werden. Außerdem ist es ratsam diese Arbeit mit Handschuhen durchzuführen. Die entfernte Lackfarbe kann man anschließend zu einem kommunalen Werkstoffhof bringen. Auf keinen Fall dürfen die Lackreste im Hausmüll entsorgt werden.

Aktuelle Bestseller für Abbeizer im Vergleich

Bestseller Nr. 1
Abbeizer Grüneck Power - 2,5kg, Abbeizmittel, Entlacker, Entschichter
  • Hochwirksamer Spezialabbeizer für säurebeständige Untergründe
  • Schnelles, hervorragendes Abbeizergebnis
  • Sehr gute Tiefenwirkung
  • Pastös eingestellt
Bestseller Nr. 2
Pufas Abbeizer intensiv 2,500 L
  • kraftvoll und schnell - ohne CKW
  • wirkt bereits nach 15 - 30 Minuten
  • starke Tiefenwirkung
  • löst mehrere Schichten in einem Arbeitsgang
Bestseller Nr. 3

Letzte Aktualisierung am 18.09.2019 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API