Skip to main content

Pufas Siliconharz-Grundierung 5 L für Silikonharz-Fassadenfarbe

32,68 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 18. September 2019 17:45
Inhalt5 Liter
Abmessungen23,4 x 19 x 14,4 cm
Flächeje nach Untergrund zwischen 50 und 250 ml/m²
PH-Wert8,5
Dichte1,0 g/cm³

Vorteile

► erhält Atmungsaktivität

► festigt kreidenden, porösen und sandenden Untergrund

► reduziert Saugfähigkeit

► verdünnbar

► witterungsbeständig

► emissionsarm

► für Innen und Außen

Nachteile

► nicht unter +5°Celcius Luft- und Untergrundtemperatur verarbeiten

► Spritzer sind schwer zu entfernen

Positive Effekte der Grundierung

Eine Grundierung ist zwar nicht dringend nötig, ist dennoch ratsam. Wirksam wird sie vor allem bei Fassadenputz und bei Wänden, die zwar bestrichen sind, das aber schon lange her ist. Die Grundierschicht wirkt schützend auf die Fläche und die Farbe haftet besser. Im Fall der Pufas Silikonharz Grundierung sorgt diese, dass verputzte Fassaden, die noch sanden und kreiden gefestigt werden. Des Weiteren bleibt die Mauer atmungsaktiv und vermindert ihre Saugfähigkeit. Außerdem sorgt es dafür, dass der Untergrund an allen Stellen gleichmäßig saugt.

Zum Fassadenfarben Test.

Richtige Anwendung

Das Grundiermittel ist sofort gebrauchsfertig und muss deswegen nur angerührt werden. Sie tragen es am besten mit einem Pinsel auf, eine Rolle ist auch in Ordnung. Wenn es mit maximal 10 Prozent Wasser verdünnt wird, ist es sogar für ein Spritzgerät geeignet. Obwohl die Silikonharz-Grundierung farblos ist, ist auch hier auf Spritzer zu achten. Am besten die Stellen mit Klebeband abdecken, die nicht zum Streichen vorgesehen sind. Die Kleckse sofort mit einem feuchten Tuch wegwischen, sie trocknen sehr schnell. Wie viel Sie von dem Tiefengrund verwenden, hängt vom entsprechenden Untergrund ab. Bei stark saugenden Flächen ist ein zweiter Anstrich empfehlenswert. Bei Gips-, Kalk- und Zementputz reichen ungefähr 100 bis 150 ml/m², bei Gasbeton sind es etwas mehr, bis zu 250 ml/m².

Wichtige Informationen

Wenn Sie mit der Grundierung arbeiten, dann muss die Temperatur der Luft sowie die des Untergrundes mindestens + 5 Grad Celsius betragen. Das Mittel sollte außerdem nicht in die Augen gelangen, denn es könnte zu Rötungen führen. Wenn Sie es mit einem Sprühgerät auftragen, atmen Sie die Dämpfe nicht direkt ein. Verstauen Sie den Kanister derart, sodass er für Kinder unzugänglich ist. Achten Sie darauf, dass die Flüssigkeit nicht in Gewässer gespült wird. Lagern Sie ihn gut verschlossen an einem kühlen, aber frostfreien Ort.

Fazit zur Pufas Siliconharz-Grundierung 5 L für Silikonharz-Fassadenfarbe

Mit der Pufas Silikonharz-Grundierung liegen Sie beim Streichen Ihrer Wände immer richtig. Die Farbe haftet viel besser, sogar so gut, sodass Spritzer des Mittels schwer zu entfernen sind. Zugleich festigt es den Untergrund und macht die Fassade atmungsaktiver und weniger saugfähiger. Achten Sie auf die wenigen Anweisungen und es ist die ideale Untergrundbehandlung für Innen- und Außenwände.

Details

► Farbe: farblos

► Volumen: 5 Liter

► pH-Wert: 8,5

► Dichte: 1,0 g/cm³

► deckt je nach Untergrund zwischen 50 und 250 ml/m²

► Inhaltsstoffe: Kalk, Wasser, Acryl-Hydrosol

► für Putze, Betonflächen, Kalksandsteinmauerwerk, Spachtelmassen

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


32,68 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 18. September 2019 17:45