Skip to main content

Salpeter Entferner Test-Überblick, Erfahrung, Vergleich und Kaufberatung 2021/2022

Die Pflege und der Erhalt des Eigenheims ist bei Heimwerkern ein beliebter Zeitvertreib, denn das Haus behält oder steigert seinen Wert, während der Heimwerker eine Beschäftigung für freie Tage hat. Darüber hinaus schult der Heimwerker sein Auge für aufkommende Schäden. Besonders offensichtliche Schäden hingegen sind beim Ablösen der Fassade ersichtlich – eine Folge von Salpeter. Die Säure bildet sich bei hoher Feuchtigkeit und zerstört die Fassade, Wände oder Böden von feuchten Innenräumen. Damit das Haus keine Folgeschäden durch den Salpeter erfährt, greift der Heim- und auch Handwerker zu Salpeter-Entferner.

Die aktuellen Top 5 Bestseller für Salpeter-Entferner im Vergleich:

Bestseller Nr. 1
MEM Salpeter-Entferner, Anwendungsfertiger Stein- und Wandreiniger, Einfache Anwendung innen und außen, Für verschiedene Untergründe, Lösemittelfrei, 5 l, Farblos
  • Hochwertiger Stein- und Wandreiniger zur Entfernung von Mauersalzen, Mauerschwamm, hartnäckigen Verschmutzungen, Zementschleier und vielem mehr
  • Einfache Verwendung auf feuchten sowie trockenen Untergründen im Innen- und Außenbereich, Optimal geeignet für Putz, Ziegel, Fliesen, Stein und Naturstein
  • Nicht zu bearbeitende Flächen abdecken, Lose Putzteile und Farbe abbürsten, Reriniger auf verschmutzte Fläche mit Pinsel, Quast oder Bürste verteilen, 8 Stunden Einwirkzeit pro Lage
  • Verbrauch: Ca. 0,2 Liter/m² je nach Saugfähigkeit des Untergrundes, Verarbeitungstemperatur: 5°C – 30°C, Trockene und frostfreie Lagerung erforderlich
Bestseller Nr. 2
MEM Salpeter-Entferner, Anwendungsfertiger Stein- und Wandreiniger, Einfache Anwendung innen und außen, Für verschiedene Untergründe, Lösemittelfrei, 1 l, Farblos
  • Hochwertiger Stein- und Wandreiniger zur Entfernung von Mauersalzen, Mauerschwamm, hartnäckigen Verschmutzungen, Zementschleier und vielem mehr
  • Einfache Verwendung auf feuchten sowie trockenen Untergründen im Innen- und Außenbereich, Optimal geeignet für Putz, Ziegel, Fliesen, Stein und Naturstein
  • Nicht zu bearbeitende Flächen abdecken, Lose Putzteile und Farbe abbürsten, Reriniger auf verschmutzte Fläche mit Pinsel, Quast oder Bürste verteilen, 8 Stunden Einwirkzeit pro Lage
  • Verbrauch: Ca. 0,2 Liter/m² je nach Saugfähigkeit des Untergrundes, Verarbeitungstemperatur: 5°C – 30°C, Trockene und frostfreie Lagerung erforderlich
Bestseller Nr. 3
EXO Salpeterentferner | Spezialreiniger gegen Ausblühungen, Mauersalze und hartnäckige Verschmutzungen auf Mauern, Ziegeln etc. | kraftvoll | lösemittelfrei (5 Liter)
  • Effektiver Intensivreiniger für die professionelle Entfernung von Mauersalzen, Mauerschwamm oder sonstigen hartnäckigen Verschmutzungen.
  • Auch für Verschmutzungen von feuchten Untergründen geeignet.
  • Anwendbar auf säurebeständigen Flächen wie Stein, Fliesen, Putz oder Naturstein.
  • Das Produkt ist lösemittelfrei und biologisch abbaubar.
Bestseller Nr. 4
MELLERUD Salpeter Entferner – Zuverlässige Hilfe gegen Ausblühungen und hartnäckige Verschmutzungen auf Klinker und Fassaden – 1 x 1 l
  • MELLERUD Salpeter Entferner bietet bei unschönen Rückständen auf der Fassade zuverlässig Hilfe - für eine schnelle Reinigung, ohne aufwendige bauliche Maßnahmen einleiten zu müssen
  • Klinker, Ziegel, Backsteine, Spaltplatten, Beton sowie weitere säurebeständige Oberflächen können dank des Spezialreinigers von Ausblühungen, Schmutz und Salpeter-Ausschlag befreit werden
  • Die säurehaltige Spezialrezeptur sorgt auch bei hartnäckigsten Verschmutzungen und älteren Rückständen für ideale Sanier-Ergebnisse - für eine hochwirksame Reinigung von unansehnlichen Stellen
  • Einfach angewendet: Oberfläche gut vornässen, das Mittel pur oder verdünnt auftragen und einwirken, aber nicht auftrocknen lassen, dann mit einer Bürste nacharbeiten und mit viel Wasser abspülen
Bestseller Nr. 5
Salpeterentferner 5 Liter | Salpeterreiniger Salpeter-Entferner bei Ausblühungen auf Mauern, Putz, Naturstein, Ziegeln
  • auf Stein | Putz | Mauerwerk
  • trockene und feuchte Untergründe geeignet
  • Ausblühungen auf Putz, Ziegel, Mauern, Naturstein

Letzte Aktualisierung am 6.10.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Was ist ein Salpeter-Entferner?

Salpeter-Entferner ist ein chemisches Reinigungsmittel, das den Salpeter und die entsprechenden Salzausblühungen an der Wand entfernt. Das Mittel ist zwar chemisch, aber unschädlich für den Menschen. Lediglich das ausgiebige Lüften nach dem Auftragen ist empfehlenswert, sodass keine Reste des Mittels in die Atemwege gelangen.

Wie funktioniert ein Salpeter-Entferner?

Ein Salpeter-Entferner ist flüssig und entfaltet im Mauerwerk seine Wirkung. Er zieht nach dem Auftragen in die Wand ein und legt das Mauerwerk trocken. Die großen Salzausblühungen entfernt er zwar ebenfalls, aber das Entfernen mithilfe einer Drahtbürste ist schneller und effektiver. Die weißen und gelblichen Verfärbungen an der Wand löst der Salpeter-Entferner jedoch effektiv, wodurch das Mauerwerk die ursprüngliche Farbe annimmt und die Salzkrusten sich entfernen.

Welche Arten von Salpeter-Entfernern gibt es?

Der Salpeter-Entferner unterscheidet sich in der Eignung für den Innen- oder Außenbereich und im Untergrund, den der Entferner bearbeiten kann. Letzteres ist jedoch nur bei speziellen Untergründen entscheidend, denn ein herkömmlicher Salpeter-Entferner deckt einen Großteil der Untergründe ab. Allerdings darf der Heimwerker keinesfalls die Anwendungsbereiche oder Untergründe miteinander vertauschen, denn sonst ist der Entferner weniger wirksam oder gesundheitsschädlich. Auf Folgendes ist zu achten:

Salpeter-Entferner für den Innenbereich

Salpeter-Entferner für den Innenbereich zeichnet sich durch eine kürzere Trockenzeit und weniger aggressive Inhaltsstoffe aus. Nach dem Trocknen ist der Raum innerhalb von zwei Tagen nutzbar, denn das Mittel zieht schnell im Mauerwerk ein. Lediglich die Wirksamkeit ist nicht so effektiv wie bei Salpeter-Entfernern für den Außenbereich, da die Inhaltsstoffe angepasst und abgeschwächt sind.

Salpeter-Entferner für den Außenbereich

Salpeter-Entferner für den Innenbereich eignet sich auch für den Außenbereich, denn bei wenigen Salpeterausblühungen entfernt der Reiniger effektiv die Verfärbungen. Bei hartnäckigen Befällen greift der Entferner für den Außenbereich noch effektiver den Salpeter an, weshalb der Heimwerker auf die Eignung achten sollte.

Der Untergrund

Salpeter-Entferner eignet sich nicht nur zum Entfernen von Salpeterausblühungen am Mauerwerk/der Wand, sondern auch bei Böden. Daher muss der Heimwerker bei der Salpeter Entfernung auf die Eignung des entsprechenden Untergrunds achten.

Folgende Untergründe bearbeitet ein Salpeter-Entferner:

Welche Hausmittel oder Alternativen eignen sich zum Entfernen von Salpeter?

Der Salpeter-Entferner oder auch Salpeter-Reiniger genannt, ist nicht das einzige Mittel, um Salpeter effektiv aus der Wand zu entfernen. Folgende Hausmittel oder Alternativen haben einen ähnlich positiven Effekt:

Drahtbürsten oder Spachtel

Drahtbürsten und Spachtel sind das simpelste Hausmittel, denn der Heimwerker hat mindestens eines der beiden Werkzeuge in seinem Werkzeugkoffer. Beide Werkzeuge helfen beim Abtragen der groben Salpeterausblühungen am Mauerwerk, wobei die Drahtbürste ein noch effektiveres Entfernen erlaubt, da sie leichter in das Mauerwerk gelangt. Beim Entfernen ist darauf zu achten, dass der Heimwerker eine Atemschutzmaske und Brille trägt, denn währenddessen lösen sich Schimmelsporen, die die Atemwege angreifen. Darüber hinaus muss der Heimwerker jegliche Reste des Salpeters entfernen, denn kleinste Ablagerungen bieten einen Nährboden für die erneute Ausbreitung.

Wasserglas

Wasserglas ist eine Lauge, die mit pulverisiertem Glas angereichert ist. Es fungiert als Abdichtung, Grundierung und als Imprägnierung. Der Heimwerker trägt es, wie den Salpeter-Entferner, mithilfe einer Bürste oder einem Pinsel auf und lässt es einziehen. Sobald das Wasserglas getrocknet ist, entsteht eine glasartige Oberfläche. Diese ist wasserabweisend und verhindert, dass Wasser an der Oberfläche austritt. Deshalb ist es entscheidend, dass der Heimwerker die Wand vorher trockenlegt, denn sonst schließt er den Salpeter in der Wand ein und die Feuchtigkeit beschädigt weiterhin das Mauerwerk unter der Oberfläche. Da Wasserglas wesentlich gesundheitsschädlicher als Schimmelsporen ist, muss der Heimwerker beim Auftragen eine vollständige Schutzkleidung tragen, die den Körper vor Verätzungen schützt.

Cola

Cola ist eine leichte Säure, die dafür sorgt, dass eingelegtes Fleisch sich langsam in ihr auflöst. Selbiges Prinzip eignet sich zum Entfernen von Salpeter, denn die Cola löst die Salpeterausblühungen auf. Hierfür trägt der Heimwerker die Cola mithilfe eines Schwamms oder einer Malerrolle auf dem Salpeter auf und lässt das Gemisch zehn Minuten einwirken. Danach entfernt der Heimwerker beides mithilfe einer Bürste und einem leicht angefeuchteten Schwamm. Letzterer verhindert, dass Rückstände der Cola sich im Mauerwerk absetzen und Schäden verursachen. Darüber hinaus sollte der Heimwerker immer zur Variante mit Zucker, statt der Cola Zero oder Cola Light greifen, denn ausschließlich diese entfernt den Salpeter.

Horizontal-/Vertikalsperren

Horizontal- oder Vertikalsperren sind Stäbe, die der Heimwerker in regelmäßigen Abständen in die Wand bohrt. Diese Sperren fungieren ähnlich wie ein Tampon, denn sie entziehen dem umliegenden Mauerwerk die Feuchtigkeit und nehmen dem Salpeter so den Nährboden. Der Vorteil dieser Sperren ist die einfache Installation durch das Bohren von Löchern, statt dem Auftragen von Mitteln mit nötiger Schutzkleidung.

Bestseller Nr. 1
Tobolin Horizontalsperre 24 x 500 mL + 24x Injektionsaufsatz für trockene Wand
  • TOBOLIN HORIZONTALSPERRE bietet einfache Anwendung und schnelle Durchführung mit dem wasserfreien Injektionssystem - absolut dicht. Ergiebigkeit: Reicht für 4,80 m Wandlänge bei einer Wandstärke von 30 cm.
  • HOCHPROFESSIONELLES ABDICHTUNGSSYSTEM wirkt gegen aufsteigende Feuchte in Mauerwerken. Perfekt zur Selbstanwendung geeignet - Sie können eine nachträgliche Horizontalsperre selber machen mit TOBOLIN!
  • KEINE SALZFRACHT: Das TOBOLIN Verkieselungsmittel sorgt dafür, dass keine wasserziehenden Salze in das Mauerwerk gelangen - die Wand bleibt dadurch "atmungsaktiv".
  • TOP VERTEILUNGSVERMÖGEN: Daher ist ein Bohrlochabstand bis zu 20 cm möglich. Die Anwendung ist für innen und außen geeignet - ideal zur Bekämpfung von aufsteigender Feuchtigkeit.
Bestseller Nr. 2
Dryzone Horizontalsperre Creme - Gegen Feuchte Wände und Aufsteigende Feuchtigkeit - WTA Zertifiziert (5x 310ml)
  • ☑️ SCHNELLES, EINFACHES UND SAUBERES BILDEN einer nachträglichen Horizontalsperre in einem Schritt und ohne Spezialzubehör, bei zertifizierte Wirksamkeit bis zu 95 % Wandfeuchte und dauerhafte Mauertrockenlegung, für bis zu 20 Jahre.
  • ☑️ DAUERHAFTE FEUCHTIGKEITSSPERRE, die mindestens 20 Jahre dauert. Mauertrockenlegung ohne Stress oder Verschütten. KEINE elektrischen Pumpen oder schwere Maschinen erforderlich, einfaches Injektionsverfahren. Dryzone Injektion-creme zertifiziert durch BBA, WTA und weiteren internationalen Testzentren.
  • ☑️ ERGIEBIGKEIT 310ml Kartuschen(pro 10 m Wand): 120 mm Wandstärke 3 Kartuschen / 240 mm Wandstärke 7 Kartuschen / 360 mm Wandstärke 10 Kartuschen / 480 mm Wandstärke 14 Kartuschen. Erhältlich in 310ml zur Verarbeitung mit der handelsüblichen Kartuschen-Pistole und als 600ml Format für die Kartuschenpresse oder alternativ als patentierter Faserstick von unserer Partner Marke Dryrod – flexible Lösung für mehrere Situationen.
  • ☑️ HÖCHST MÖGLICHE EFFIZIENZ – Dryzone Horizontalsperre die patentierte Injektion-creme, bietet optimalen Schutz gegen aufsteigende Feuchtigkeit, feuchte Mauerwerke und liefert Unterstützung in der Bekämpfung und Vorsorge von wieder kehrendem Schimmelbefall an Gemäuern und Wänden. Durch das sehr einfache vorbereiten und dosieren kann die Dryzone Methode von jedem Heimwerker mühelos und ohne Fachkenntnisse kinderleicht angewandt werden.

Letzte Aktualisierung am 6.10.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Sanierputz

Die letzte Alternative zu einem Salpeter-Entferner stellt Sanierputz dar. Sanierputz ist grobporig, wodurch er dafür sorgt, dass das Wasser im Mauerwerk verdunstet, während das Salz sich im Mauerwerk einlagert. Dadurch verhindert er, dass sich der Salpeter erneut ausbreitet und das Mauerwerk sprengt. Der Heimwerker muss lediglich auf ein exaktes Mengenverhältnis achten, denn sonst entfaltet der Sanierputz nicht seine volle Wirksamkeit.

Wo liegen die Vor- und Nachteile eines Salpeter-Entferners?

Die Vorteile

Salpeter-Entferner ist ein günstiges Hilfsmittel, um Salpeter aus dem Mauerwerk dauerhaft zu entfernen. Ein Salpeter-Entferner mit einer Gebindegröße von fünf Litern und einem Verbrauch von circa 0,5 Liter pro Quadratmeter ist ausreichend, um eine Kellerwand vollständig von Salpeter zu befreien.

Darüber hinaus ist das Auftragen unkompliziert und simpel. Der Heimwerker muss kein Gemisch erstellen oder spezielle Bürsten verwenden, sondern kann mit einem Pinsel den Entferner auftragen und dieser legt die Wand trocken.

Letztlich schützt ein Salpeter-Entferner nicht nur vor der Bildung von Salpeter, sondern führt auch zu einem trockeneren Mauerwerk. Ein feuchtes Mauerwerk bietet immer einen Nährboden für Schimmel oder andere Ablagerungen, die die Stabilität und Bewohnbarkeit des Hauses beeinträchtigen.

Vorteile auf einen Blick:

  • günstig
  • simple Handhabung
  • schützt vor Feuchtigkeit

Die Nachteile

Salpeter-Entferner funktioniert nie als alleiniges Hilfsmittel. Der Heimwerker muss bei einer starken Salpeterausblühung immer zuerst mit einer Drahtbürste die Ausblühungen entfernen, sodass dieser ins Mauerwerk einziehen kann. Darüber hinaus ist zwar der Salpeter-Entferner vergleichsweise ungefährlich für die Atemwege, aber neben Salpeter bildet sich immer Schimmel. Beim Entfernen gelangt dieser in die Atemwege, weshalb das Verwenden von entsprechender Schutzkleidung verpflichtend ist. Letztlich muss der Heimwerker bei Salpeter-Entfernern stark auf die Ergiebigkeit achten und den Entferner entsprechend auftragen. Das Problem ist jedoch, dass die Ergiebigkeit zwischen Produkten unterschiedlicher Hersteller stark schwankt. Dies führt häufig dazu, dass der Heimwerker zu wenig Entferner kauft oder einen Bruchteil des geforderten Mittels auf dem Mauerwerk aufträgt.

Nachteile auf einen Blick

  • nur in Kombination mit einer manuellen Entfernung effektiv
  • aufsteigende Schimmelsporen beim Entfernen gesundheitsschädigend
  • hohe Qualitätsunterschiede

Was sollte ich beim Kauf von Salpeter-Entferner beachten?

salpeter entferner kaufen

Kaufberatung für Salpeter Entferner (Infografik)

Die Kaufkriterien von Salpeter-Entferner sind auf wenige wichtige Kriterien beschränkt. Diese sind:

Der Anwendungsbereich

Der Anwendungsbereich ist entscheidend, um die Effektivität des Salpeter-Entferners zu garantieren und die Gesundheit des Anwenders zu schützen. Salpeter-Entferner für den Innenbereich sind gleichzeitig für den Außenbereich verwendbar, während sich ein Salpeter-Entferner für den Außenbereich ausschließlich für diesen eignet. Darüber hinaus muss der Käufer auf einen geeigneten Untergrund achten. Dieser findet sich auf der Verpackung des Salpeter-Entferners wieder. Nur bei einem passenden Untergrund ist garantiert, dass der Salpeter-Entferner dauerhaft die Bildung von Salpeter verhindert.

Die Ergiebigkeit

Ein weiteres Qualitätskriterium ist die Ergiebigkeit des Entferners, denn sie spiegelt das tatsächliche Preis-Leistungs-Verhältnis wider. Eine hohe Ergiebigkeit entspricht einem Verbrauch von circa 0,1 Litern pro Quadratmeter, während ein hoher Verbrauch und demnach eine geringe Ergiebigkeit bei circa 0,5 Liter pro Quadratmeter liegen. Dies sollte der Käufer beachten und in Relation zum Preis des Produkts setzen.

Inhaltsstoffe

Ein Salpeter-Entferner besteht aus einer Mischung aus 95 Prozent Wasser und organischen sowie anorganischen Säuren, die fünf Prozent des Gemischs ausmachen. Produkte, die mit Lösungsmitteln versehen sind, sollte der Käufer meiden, da diese zwar günstiger, aber weniger effektiv sind. Hinzu kommt, dass Lösungsmittel die Atemwege beim Auftragen reizen.

Wie viel kostet Salpeter-Entferner?

Ein Salpeter-Entferner kostet zwischen 20 Cent und sieben Euro pro Liter. Dieser enorme Unterschied ist auf die Ergiebigkeit zurückzuführen, die den Preis pro Liter entweder senkt oder hebt. Der reine Preis eines beliebigen Salpeter-Entferners ist daher nicht aussagekräftig.

Welche Salpeter-Entferner Tests von angesehenen Testmagazinen gibt es? Gibt es einen Test von Stiftung Warentest?

Bisher hat kein angesehenes Testmagazin einen Test zu Salpeter-Entfernern veröffentlicht. Selbiges trifft auf die Stiftung Warentest zu, die Salpeter-Entferner bisher noch nicht getestet hat. Dies kann sich in Zukunft noch ändern.

Was sollte ich bei der Anwendung von einer Salpeter-Entferner beachten?

Damit der Salpeter-Entferner möglichst effektiv das Mauerwerk von Salpeter befreit, sollte der Heimwerker folgende Schritte befolgen:
  1. Möbel und andere Gegenstände von der betroffenen Stelle abrücken
  2. Handschuhe, eine Atemschutzmaske und eine Schutzbrille anziehen
  3. Mithilfe einer Bürste grobe Salpeterausblühungen abkratzen
  4. Daraufhin den Entferner mit einem Pinsel oder einer Sprühflasche großflächig auftragen
  5. Nach dem Auftragen den Raum ausgiebig lüften
  6. Im Raum für zwei Tage nicht schlafen, bis der Entferner vollständig getrocknet ist
  7. Die Wand nach dem Trocknen verputzen

Salpeter Entferner Test-Übersicht und Vergleich: Fazit

Ein Salpeter-Entferner in Kombination mit dem manuellen Entfernen von Salpeterausblühungen befreit die Wand von Salpeter und legt sie gleichzeitig trocken. Dies verhindert erneute Ausblühungen und sorgt gleichzeitig dafür, dass sich kein gesundheitsschädlicher Schimmel in den Wänden bildet. Statt eines Salpeter-Entferners kann der Heimwerker auch auf Alternativen oder Hausmittel zurückgreifen, die jedoch nicht so effektiv wie ein Salpeter-Entferner sind.

 

 

4/5 - (1 vote)


Ähnliche Beiträge



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *