Skip to main content

Fliesen Nivelliersystem Test-Überblick, Vergleich, Erfahrung und Kaufberatung 2020/2021

Fliesen Nivelliersystem Test
Hier finden Sie das beste Fliesen Nivelliersystem für ihre Bedürfnisse!

Fliesen. Sie haben nicht nur eine praktische Funktion, sondern sehen auch ästhetisch aus. Das Badezimmer, der Hausflur oder die Küche wertet eine Fliese durch ihre simple oder verzierte Gestaltung auf. Darüber hinaus eignen sich Fliesen in Feuchträumen besser als Parkett oder Laminat, da das Material wesentlich beständiger gegenüber Feuchtigkeit ist. Wäre da nicht das komplizierte Verlegen von Fliesen. Die Höhe muss überall gleich und plan sein und zugleich muss der Abstand zwischen den Fliesen immer derselbe sein, sodass ein gleichmäßiges Bild von dem Raum entsteht und sich keine unschönen Kanten bilden. Hierbei hilft ein Fliesen Nivelliersystem, das sowohl den Laien als auch den Profi beim Verlegen von Fliesen unterstützt.

Hier finden Sie:

  • Eine Zusammenfassung von unabhängigen Fliesen Nivelliersystem Tests von angesehenen Testmagazinen wie Stiftung Warentest mit den jeweiligen Testsiegern
  • Eine ausführliche Kaufberatung für aktuelle Bestseller von Fliesen Nivelliersystemen
  • Tipps, um ein Fliesen Nivelliersystem günstig online zu kaufen und aktuelle Erfahrungen
  • Einen Vergleich der unserer Meinung nach aktuell besten Fliesen Nivelliersysteme von beliebten Herstellern wie Obi, Bauhaus, Verlegefix, Knauf, Planfix, Hornbach, Toom, Brunoplast, Hellweg usw. auf dem Markt

Die aktuellen top 5 Bestseller für Fliesen Nivelliersysteme im Vergleich:

Bestseller Nr. 1
Bauhandel24 - Fliesenverlegehilfe Set 2mm, 200-teiliges Nivelliersystem, Verlegehilfe Gewindehauben, Zuglaschen, Fliesen Werkzeug
  • FLIESENVERLEGESYSTEM STARTER-SET - bestehend aus 100 Zughauben und 100 Gewindelaschen für eine Fugenbreite von 2 mm.
  • WIEDERVERWENDBAR - Zughauben können mehrfach verwendet werden.
  • EINFACHE ANWENDUNG - Einfaches, präzises und schnelles Fliesenverlegen ohne zusätzlichem Werkzeug.
  • PRODUKTEIGENSCHAFT - Verlegesystem für eine Fugenbreite von 2mm. Für alle Formate und Fliesenstärken von 6 mm-16 mm geeignet. Praktisches Nivelliersystem für perfekt ebene Wände und Böden.
Bestseller Nr. 2
Bauhandel24 - Fliesenverlegehilfe Set 2mm, 201-teiliges Nivelliersystem, Verlegehilfe Fliesenkeile, Zuglaschen, Fliesen Werkzeug
  • STARTER-SET - Im Levelling System Set enthalten sind 100 Keile, 100 Laschen und 1 Zange aus Metall
  • EINFACHE ANWENDUNG - Praktische Fliesenverlegung für Wand- und Bodenfliesen. Besonders geeignet für das einfache und sichere verlegen von großformatigen Fliesen.
  • WIEDERVERWENDBAR - Nach der Verwendung der Keile können Sie diese für Ihr nächstes Projekt wiederverwenden.
  • PRODUKTEIGENSCHAFT - Das Verlegesystem, für eine 2mm Fugenbreite und 3-12mm Plattenstärke, erzielt einen optimalen Fugenabstand und eine glatte Oberfläche.
Bestseller Nr. 3
Fliesen Nivelliersystem Kit, (100+50+1) Stk, wiederverwendbare Fliesenausgleichssystem Fliesen Leveler Fliesen Spacer Wiederverwendbare für Fliesenausgleich Kunststoff Clip Kit Verstellbar
  • 👍🗜️【Leistungsstarkes Werkzeug】Das Werkzeug des Fliesenausgleichssystems eignet sich sehr gut für Boden- / Wandeinstellungen und gewährleistet die Ebenheit zwischen den Fliesen.
  • 👍🗜️【Hohe Qualität】Die Werkzeuge des Keramikfliesen-Nivelliersystems bestehen aus hochwertigem PP-Material und verbessertem Manganstahl mit hoher Korrosionsbeständigkeit und Verschleißfestigkeit. wiederverwendbar.
  • 👍🗜️【Schreinerhelfer】Das neue innovative Fliesennivellierungssystem kann Heimwerker- und Fliesenverlegern helfen, die Effizienz beim Verlegen von Fliesen zu verbessern und ein perfektes Finish zu erzielen. Verbessern Sie die Installationsgeschwindigkeit der Fliesen und verringern Sie die Ermüdung des Installateurs.
  • 👍🗜️【Hoher Wirkungsgrad】fast kein Schlupf, flache Oberfläche. Reduzieren Sie den Bedarf an Schleifen und Polieren. Verhindern Sie, dass sich die Fliesen während des Aushärtens bewegen.
Bestseller Nr. 4
Fliesen Nivelliersystem, 50 Pack, für 1.5 - 8 mm Fugenbreiten und 3 - 17 mm starke Fliesen, Montagehilfe Fliesen, Fliesen Montage Kit, Alternative zu Fliesenkeilen und Zuglaschen, Verleghilfe Fliese
  • [50 PACK FLIESEN NIVELLIER SYSTEM - FÜR EIN PERFEKTES FUGENBILD] Für das Arbeiten mit dieser Fliesen Verleghilfe benötigst du zusätzlich eine Wasserwaage und passende Fliesenkreuze.
  • [FÜR FLIESEN FUGENBREITEN AB 1.5 MM] Egal welche Art von Fliesen Werkzeug du hast, diese Fliesenverlegungshilfen integrieren sich problemlos und können für Fugen Breiten ab 1,5 mm verwendet werden.
  • [FÜR FLIESENSTÄRKEN VON 3 - 17 MM] Die Abmessungen deiner Fliesen können über das Standardmaß von 15 x 15 cm hinaus gehen - auch die Fliesen Dicken können zwischen 3 bis 17 mm variieren.
  • [WIEDER-VERWENDBARES FLIESEN MONTAGE SET] Sobald du deine neuen Fliesen in Bad, Küche, Flur, Keller oder Wohnzimmer verlegt hast und der Fliesenkleber getrocknet ist, kannst du alle Nivellier Stifte mit dem mitgelieferten Zugschlüssel lösen und aus dem Fliesenbett herausziehen.
Bestseller Nr. 5
100 Stück Fliesen Nivelliersystem Kit Wiederverwendbar Fliesen Nivellierer Set Verstellbar Fliesen Abstandshalter mit Spezialschlüssel 200 Stk Fliesenkreuz Fliesen Leveling System
  • ✔Praktisch Fliesen Leveler: Fliesen Leveler sorgt dafür, dass die Ebenheit zwischen den Fliesen Bewegungen beim Mörtelaufbau vermeidet. Dieses Nivelliersystem kann für die tägliche Fliesenverlegung verwendet werden.
  • ✔Technische Daten: Mit einem Spezialschlüssel kann es einfach befestigen oder entfernen. Geeignet für Fliesenstärken von 3 mm bis 16 mm, geeignet für Fliesenabstände ≥2 mm.
  • ✔Wiederverwendbar: Fliesen Nivelliersystem Kits mit hoher Schlagfestigkeit besteht aus thermoplastischem Kunststoff, ist verschleißfest, umweltfreundlich und wiederverwendbar.
  • ✔200 Stück Fliesenkreuze: Die 1,5 mm Fugenkreuze vereinfachen das Fliesenverlegen und sorgen für gleichmäßigen Abstand zwischen einzelnen Fliesen-Platten. Die Fliesenkreuze können u.a. überfugt werden und müssen somit nicht nach dem Fliesenverlegen entfernt werden.

Letzte Aktualisierung am 21.09.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Fliesen Nivelliersystem Test/ Verlegung:

Fliesen Nivelliersystem Test

Was ist ein Fliesen Nivelliersystem? Wann ist der Einsatz sinnvoll?

Ein Fliesen Nivelliersystem ist ein Set, das dem Hand- oder Heimwerker beim Verlegen von Fliesen hilft. Es besteht entweder aus einem Druck- oder einem Zugsystem, wobei beide Systeme letztlich dieselbe Aufgabe erfüllen – das Ausgleichen von Höhenunterschieden und die Sicherung des gewünschten Abstands zwischen den Fliesen. Diese Sets sind inzwischen so benutzerfreundlich, dass selbst professionelle Handwerker übergangen sind, sie zu nutzen. Sie verhindern effektiv das Verrutschen der Fliesen und sichern diese so ab.

Der Einsatz ist besonders dann sinnvoll, wenn bisher keine Erfahrungen mit dem Fliesenlegen vorliegen oder der Handwerker Zeit den Boden nicht mehr nivellieren muss und direkt die Fliesen verlegen kann mithilfe des Fliesen Nivelliersystems.

Wie funktioniert ein Fliesen Nivelliersystem?

Beim Verlegen von Fliesen passiert es selbst den besten Handwerkern, dass sie den Kleber/Mörtel nie überall gleichmäßig verteilen. Selbst geringste Unterschiede in der Menge der Mörtelmasse und zusätzliche Unebenheiten im Boden sorgen dafür, dass die benachbarte Fliese auf einer unterschiedlichen Höhe sitzt. Dies hat zur Folge, dass sich überstehende Kanten bilden, die das Verletzungsrisiko erhöhen und zugleich die Fliesen den Raum verunstalten.

Das Nivelliersystem ist eine Art Abstandshalter und Höhenausgleicher beim Verlegen von Fliesen. Die unterschiedlichen Druck- und Zugsysteme ebnen/nivellieren den Höhenunterschied zwischen zwei Fliesen und sorgen zugleich dafür, dass der Abstand zwischen benachbarten Fliesen gewahrt ist. Hierfür befindet sich unter der verlegten Fliese ein Kunststoffteller, der den Abstand zwischen den Fliesen wahrt und zugleich eine Art Anker für weitere Hilfsmittel darstellt.

Welche Arten von Fliesen Nivelliersystemen gibt es?

Fliesen Nivelliersysteme unterscheiden sich in ihrer Art, die Fliesen zu befestigen. Sie untergliedern sich in ein Druck- und ein Zugsystem. Beide Systeme haben Schwächen und Stärken gegenüber dem anderen System, jedoch auch einige Gemeinsamkeiten. Bei beiden kommt vor dem Befestigen des eigentlichen Systems ein Kunststoffteller in einem Abstand von mindestens fünf 5 cm zu den Ecken unter die Fliese. Von diesem Teller ragt eine Lasche empor, die zugleich einen Anker für beide Systeme darstellt, als auch ein Abstandshalter für benachbarte Fliesen ist.

Nach dem Härten des Fliesenklebers/Mörtels kann der Handwerker die Lasche mithilfe einem gezielten Tritt oder besser mit einem Gummihammer an der Sollbruchstelle entfernen. Der Kunststoffteller verweilt währenddessen unter der Fliese und der integrierte Abstandshalter sorgt dafür, dass die Fliese vor dem Verfugen nicht verrutscht.

Folgendermaßen unterscheiden sich beide Systeme voneinander:

Das Drucksystem

Beim Drucksystem besteht die Lasche aus einem Bogen. In diese Bogenlasche aus dem Kunststoffteller kommt ein Fliesenkeil. Diesen muss der Handwerker mithilfe einer speziellen Zange befestigen, sodass er den Höhenunterschied zwischen zwei benachbarten Fliesen nivelliert. Erst die Zange ermöglicht es dem Heimwerker, den Keil mit extremem Druck in die Lasche zu drücken, sodass dieser Druck auf die Fliese ausübt. Der Keil drückt (Drucksystem) die höhere Fliese tiefer in den Mörtel und bringt sie auf dieselbe Ebene wie die tiefe Fliese. Daher eignet sich das Drucksystem besonders, um größere oder XXL-Fliesen zu befestigen.

Das Zugsystem

Das Zugsystem nutzt die Lasche des Kunststofftellers als Gewindelasche. Auf diese Gewindelasche kommt eine Zughaube, die den Effekt des Drucksystems umkehrt. Beim Zugsystem zieht die Zughaube die tiefere Fliese auf die benachbarte und höhere Fliese. Somit hat sie denselben Effekt wie das Drucksystem und bildet ebenfalls eine plane Fläche. Das Zugsystem eignet sich weniger für große Fliesen, dafür für kleine und rechteckige Fliesen.

Wo liegen die Vor- und Nachteile eines Fliesen Nivelliersystems?

Die Vorteile

Der größte Vorteil von Fliesen Nivelliersystemen ist, dass das Verlegen von Fliesen selbst für den Laien ohne eine ausführliche Erklärung verständlich und besonders simpel ist. Es sind keine Vorerfahrungen oder besondere Vorkenntnisse erforderlich, um mit einem Fliesen Nivelliersystem zu arbeiten.

Darüber hinaus sind Fliesen Nivelliersysteme speziell in Altbauten empfehlenswert. In Altbauten schwankt die Höhe des Bodens teilweise um mehrere Millimeter, sodass die Fliesen nicht plan liegen können. Anstatt den Boden mühevoll zu vergipsen, um die Höhenunterschiede auszugleichen, nutzt der Heimwerker einfach ein Nivelliersystem.
Durch das Ausgleichen der Höhenunterschiede entstehen keine ,,Überzähne“, die typischerweise beim Verlegen von Fliesen anfallen. Überzähne sind Kanten, die überragen, aufgrund der Gegebenheiten des Bodens. Dies sieht nicht nur unschön aus, sondern bietet auch eine enorme Verletzungsgefahr beim Barfußlaufen auf den Fliesen.

Letztlich sind die Keile oder auch Zughauben von Nivelliersystemen wiederverwendbar, falls weitere Fliesenlegarbeiten im eigenen Haus oder bei Freunden/Familie anfallen.

Vorteile auf einen Blick:

  • Selbst für Laien sofort verständlich
  • Ideal für Altbauten
  • Perfektes Nivellieren von Höhenunterschieden
  • Keile oder Zughauben wiederverwendbar

Die Nachteile

Das Verwenden von einem Fliesen Nivelliersystem ist mit wenigen Nachteilen verbunden. Die verschiedenen Systeme sollten dem Heimwerker jedoch bekannt sein. Bei großen Fliesen ist beispielsweise ein Zugsystem ungeeignet, da die XXL-Fliesen nicht angehoben werden können von den kleinen Zuglaschen. Diese Arbeit kann ausschließlich ein Drucksystem übernehmen, denn die Keile üben enormen Druck auf die Fliese aus.
Der weitere und letzte Nachteil ist, dass die Laschen nach dem Aushärten des Klebers an der Sollbruchstelle brechen und danach in den Abfall müssen. Dies ist nicht nachhaltig und sorgt für eine unnötige Umweltbelastung. Wiederverwendbare Laschen hingegen sind extrem teuer im Vergleich und nicht erschwinglich.

Nachteile auf einen Blick:

  • Ausschließlich Drucksysteme für größere Fliesen geeignet
  • Laschen häufig nicht wiederverwendbar und somit nicht nachhaltig

Was sollte ich beim Kauf von einem Fliesen Nivelliersystem beachten?

Das Fliesen Nivelliersystem ist ein simples System, um die Fliesen fachmännisch zu verlegen, obwohl kaum handwerkliche Kenntnisse vorliegen. Damit dies möglich ist, sollten vor dem Kauf folgende Aspekte besondere Aufmerksamkeit erhalten:

Zug- oder Drucksystem

Bei kleineren und insbesondere bei rechteckigen Fliesen spielt es keine Rolle, aus welchem System das Fliesen Nivelliersystem besteht. Hierbei ist wesentlich entscheidender, mit welchem System der Heimwerker besser arbeiten kann. Bei großen oder XXL-Fliesen jedoch, ist darauf zu achten, dass das Drucksystem zum Einsatz kommt. Ausschließlich die eingespannten Keile sind in der Lage, die benachbarten Fliesen auf eine gemeinsame Höhe zu bringen. Bei einem Zugsystem besteht die Gefahr, dass die Zughaube abreißt und die Fliese abrutscht.

Der Lieferumfang

Was ist im Lieferumfang des Fliesen Nivelliersystems enthalten? Sind ausreichend Keile oder Zughauben im Set? Liegt die spezielle Zange für die Keile bei oder benötigt diese einen zusätzlichen Kauf? Ist sogar Fliesenkleber im Lieferumfang des Sets?

In einem herkömmlichen Fliesen Nivelliersystem ist die Zange, Keile/Zughauben und die Kunststoffteller enthalten. Der Fliesenkleber ist optional, jedoch spart der Heimwerker Geld, falls dieser enthalten und zugleich für die gewünschten Fliesen geeignet ist.

Die Fugenbreite

Ein weiterer Aspekt vor dem Kauf ist die gewünschte Fugenbreite. Diese schwankt zwischen 1 mm bis zu 2 mm. Meist ist sogar eine Zwischenstufe mit 1,5 mm verfügbar als Fugenstärke. Je breiter die Lasche des Nivelliersystems ist, desto breiter ist die Fuge. Das wirkt bei kleineren Fliesen unpassend, weshalb sich stärkere Fugenbreiten nur bei großen sowie XXL-Fliesen empfehlen.

Der Kleber

Ein letzter entscheidender Faktor vor dem Kauf eines Fliesen Nivelliersystems ist der passende Kleber zu den Fliesen. Zwar kann das Nivellier System eine unebene Fläche ausgleichen, allerdings kann es passieren, dass die Fliese bei einem Zugsystem schlechter klebt. Aus diesem Grund sollte der Fliesenkleber immer zur Fliese passen, sodass diese festsitzt und nicht nachträglich verrutscht.

Fliesen Nivelliersystem Kaufberatung
Fliesen Nivelliersystem Kaufberatung

Wie viel kostet ein Fliesen Nivelliersystem?

Abhängig vom Lieferumfang und der Qualität des Fliesen Nivelliersystems steigt der Preis des Sets.
Ein Set von einem unbekannten Hersteller mit wenigen Keilen sowie Laschen und einer schlecht verarbeiteten Kunststoffzange kostet circa 20 Euro.
Ein hochwertiges Set mit vielen Keilen, Laschen und Kunststofftellern sowie einem passenden Fliesenkleber kostet circa 50 Euro.

Was sollte ich beim Verlegen von Fliesen mit einem Fliesen Nivelliersystem beachten?

Für das Verlegen von Fliesen und dem Einsatz eines Fliesen Nivelliersystems gilt es auf folgende Punkte zu achten:

  • Den Raum säubern und den Fliesenkleber vorbereiten
  • Den Boden bestenfalls nivellieren, sodass die Fliesen trotz des Fliesen Nivelliersystems möglichst fest sitzen
  • Den Fliesenkleber auf die Rückseite der Fliese kleben und diese auf dem Boden festmachen
  • Eine weitere Fliese daneben festmachen und den Kunststoffteller unter beiden Fliesen platzieren
  • Daraufhin entweder die Zughaube aufsetzen oder den Keil einschlagen
  • Diesen Prozess im gesamten Raum wiederholen
  • Den Fliesenkleber mindestens einen Tag aushärten lassen und den Raum nicht betreten
  • Nach dem Aushärten die Laschen mithilfe eines Gummihammers abschlagen und die Fliesen sind verlegt
Anleitung von Hornbach: große Fliesen verlegen

Ähnliche Tests und Ratgeber:

Kann man ein Fliesen Nivelliersystem selber machen?

Prinzipiell ist es nicht notwendig ein Fliesen Nivelliersystem zu kaufen, falls der Heimwerker geeignete Kunststoffteller und Keile findet, die das Nivelliersystem ersetzen. Allerdings sind die Kosten für ein Fliesen Nivelliersystem relativ überschaubar, weshalb sich der Kauf anbietet. Die Keile und Zughauben sind auf jeden Fall wiederverwendbar, weshalb der Heimwerker ausschließlich neue Kunststoffteller vor dem nächsten Fliesenverlegen benötigt.

Test und Ratgeber vorlesen lassen:

Fliesen Nivelliersystem Test, Ratgeber und Kaufberatung (Audioversion)

Fliesen Nivelliersystem Test-Übersicht und Vergleich: Fazit

Bis auf die Tatsache, dass nur die wenigsten Fliesen Nivelliersystem Hersteller auf wiederverwendbare Kunststoffteller zurückgreifen, ist das Verwenden von Fliesen Nivelliersystemen die wesentlich simplere Alternative zum herkömmlichen Fliesenverlegen. Die Sets sind günstig, simpel in der Verwendung und ermöglichen so selbst Heimwerkern das schnelle Verlegen von Fliesen.



Ähnliche Beiträge



Kommentare

Kartuschenpresse Test 2020 ▷ die besten 5 im Vergleich [NEU] 19. Mai 2020 um 15:42

[…] Fliesen Nivelliersystem Test […]

Antworten

Klaus Mühlbach 14. August 2020 um 14:05

Guten Tag,

ganz verstehe ich den Unterschied zwischen Zu- und Drucksystem nicht. Beide Systeme bringen die betreffenen Fliesen auf eine Höhe. Dabei wirken die Kräfte immer auf die Fliesenober- und unterkanke (schwimmend). Es gibt also keine Kraftverbindung zum Boden. Dadurch wird der Höhenunterschiedausgleich zwischen den Fliesen immer eine Kombination aus Zug und Druck sein. Verständlich hingegen ist mir, dass das Keilsystem größere Kräfte erzeugt. Wie verhält sich das tatsächlich?

Jetzt noch eine Frage zum Fliesenkleber. So wie oben beschrieben wird es aus meiner Sicht auch immer zum Heben einer Fliese kommen.
– Wie verhält sich dabei der Kleber? Besteht hier die Gefahr, dass der Kleber die Haftung zur Fliese verliert und diese dann hohl liegt?
– Gibt es eine Kleberempfehlung oder ist Flexkleber immer die richtige Wahl?
– sollte der Kleber entsprechend Verarbeitungsanleitung angerührt werden oder sollte er lieber etwas dünnflüssiger sein?

Ich danke für die freundliche Unterstützung!

Mit freundlichen Grüßen
Klaus

Antworten

Jonas 17. Oktober 2020 um 15:36

Also erstmal zum Nivelliersystem : ob das als Zug oder Druck bezeichnet wird, ist egal. Wie du selbst schon festgestellt hast, ist die Krafteinwirkung immer gleich. Für Laien ist das Schraubsystem am einfachsten.

Wichtig ist bei der Verwendung, dass das System nur genutzt wird, um die Fliese auf Höhe zu halten, und nicht um sie auf Höhe zu bringen. D. h. Fliesen legen, gut andrücken, bündig mit der Nebenfliese. Dann erst die Stellschraube nutzen, damit sie nicht wieder hochfedert. Wenn die Fliesen nicht von vorneherein bündig liegen, zieht man automatisch die tiefer liegende Fliese aus dem Kleberbett. Das ist natürlich nicht Sinn der Sache.

Auch muss man immer beidseitig Kleber verwenden. Auf dem Boden und auf der Rückseite der Fliese. Je nach Größe beidseitig eine 6 oder 8 mm Zahnung macht Sinn. Der Kleber muss halt ein hochwertiger Kleber passend zur Fliese und Grundierung sein. Kein Baumarkt Hausmarkenzeug. Aber ob PCI, Ardex, Schönox, Kerakoll, Sopro,…. ist egal. Die haben alle gute Produkte. Halt ein C2 S1 Kleber minimum.

Antworten

Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *