Skip to main content

Holzentgrauer Test-Überblick, Testsieger, Vergleich und Kaufberatung 2023/2024

Holzentgrauer Test

Holzentgrauer Test, Testberichte, Vergleich und Kaufberatung 2023/2024

Wo vor wenigen Jahren noch eine sattbraune Holzterrasse stand, erblicken Sie nun eine graue Oberfläche. Das Holz ist verwittert und hat seinen ursprünglichen Glanz vollständig verloren. Doch statt die gesamte Terrasse zu ersetzen oder diese vergeblich mit einem Dampfstrahler zu reinigen, greifen Sie zum Holzentgrauer.

Die wichtigsten Punkte im Überblick:
  • Holzentgrauer ist ein Öl oder ein Gel, das ergrautes Holz aufhellt und es gleichzeitig reinigt
  • Holzentgrauer dringt in die oberste Schicht des Holzes ein und versiegelt es nicht, weshalb die Nachbehandlung mit Öl oder einer Lasur vonnöten ist
  • Holzentgrauer ist ausschließlich im Außenbereich anwendbar

Holzentgrauer Bestenliste: Die aktuellen top 7 Bestseller im Vergleich – finden Sie Ihren persönlichen Testsieger

Anmerkung der Redaktion: Alle Ranglisten für Holzentgrauer in diesem Artikel wurden auf der Grundlage von Expertenmeinungen, Verbraucherbewertungen oder aktuellen Verkaufszahlen erstellt. Die Webseite Fassadenfarben.info wurde für keine der Bewertungen oder Rankings bezahlt.

Bestseller Nr. 1
MELLERUD Holz Entgrauer Grundreiniger | 1 x 1 l | Kraftvoller Schutz vor Verwitterung und Schmutz auf Allen...*
  • Der MELLERUD Holz Entgrauer Grundreiniger bietet eine optimale Pflege aller Holzarten - für einen langanhaltenden Schutz vor Verwitterung, Vergrauung und Schmutz
  • Für alle Hölzer: Das Pflegemittel bringt den natürlichen Farbton von Hartholz wie Eiche, Teak, Bagkirai oder Robinie zurück, schützt aber auch Nadelhölzer vor Vergrauung
  • Der Reiniger wirkt bleichend und auffrischend und stellt die natürliche Optik wieder her - so werden die behandelten Oberflächen in einem Arbeitsgang gereinigt und entgraut
Bestseller Nr. 2
Nanoprotect Holz Refit | Holzreiniger und Holz-Entgrauer | 5 Liter für ca. 25-30 m² | Restaurieren ohne Schleifen...*
  • Hocheffektiver Holzentgrauer zur Regenerierung der ursprünglichen Holzfarbe und Struktur | Kein Schleifen nötig | Schnelle Wirkung | Eine Anwendung genügt | Hygienische...
  • Abgestorbene Holzbestandteile werden schonend vom gesunden Holz gelöst | Bringt den natürlichen, warmen Holzfarbton zurück | Gängigen Holz Aufhellern deutlich überlegen | Frei von...
  • Für alle Holzarten geeignet | Ideal für Terrasse, Gartenmöbel, Gartenhaus, Fassade, Zaun, Teakdeck oder Pflanzkasten | Holzsanierung mit minimalem Aufwand | Einfacher Auftrag mit dem...
Bestseller Nr. 3
Bondex Holz Neu Farblos 2,50 l - 329867*
  • „Aus Alt mach Neu“
  • Für Gartenmöbel, Gartenparkett und Holzdecks
  • Entgraut wirkungsvoll Hart- und Nadelhölzer
Bestseller Nr. 4
easy2work 5Liter Holz Fresh&Clean: Holzentgrauer und Holzreiniger*
  • Gibt vergrautem/geschwärztem Holz seinen Ursprungsfarbton zurück und reinigt das Holz zugleich intensiv
  • Lösemittelfrei und biologisch abbaubar, Qualität "Made in Germany"
  • Tropfgehemmt für eine bessere Verarbeitbarkeit
Bestseller Nr. 5
Holzreiniger und Holzentgrauer 1L farblos I Holzboden-Reiniger für vergrautes Hartholz Innen & Außen I...*
  • FÜR VERSCHIEDENE HOLZARTEN: Mit dem Holzreiniger lässt sich vergrautes Holz im Nu reinigen und Auffrischen. Geeignet für Hartholz-Arten wie Teak, Mahagoni, Eiche, Buche, Birke,...
  • FÜR INNEN & AUSSEN: Sei es Holzböden oder Gartenmöbel, Terrassendielen oder Palisaden, das Holzpflegemittel kann sowohl im Innen- als auch im Außenbereich eingesetzt werden....
  • EINFACHE ANWENDUNG: Die geruchsarme Holzseife  ist sofort gebrauchsfertig. Hierzu das Holz anfeuchten, den Entgrauer satt auftragen, mit einer harten Bürste in Faserrichtung...
11%Bestseller Nr. 6
GLORIA Holz/ WPC Spezial-Reiniger | 1 L Holzreiniger Konzentrat | Reinigungsmittel für unbehandelte und behandelte...*
  • 1 L Füllinhalt, für eine gründliche und schonende Reinigung aller Holz, WPC und BPC – Oberflächen, Biologisch abbaubar
  • Konzentrat zur Reinigung von Terrasse, Balkon, Gartenmöbel, Pergola, Pavillon, Terrassendielen uvm.
  • Reinigt und entgraut, löst selbst ölhaltige und fetthaltige Verschmutzungen, mindert das Verwittern & Auswaschen, Reinigungskonzentrat ausreichend für über 50 m² Fläche
7%Bestseller Nr. 7
Woca Gerbsäureflecken Spray 0,25 Liter Sprühflasche für geölte, gewachste Holzoberflächen aus Eiche*
  • WOCA
  • Art: Reinigungs- und Pflegemittel
  • Detail: Woca Gerbsäure-Fleckenspray

Holzentgrauer Test

Was ist ein Holzentgrauer?

Holzentgrauer stellt ein Pflegemittel zur Holzpflege dar. Er ist kein Reiniger, denn er entfernt zwar auch Schmutz, aber frischt vorrangig die Farbpartikel des Holzes auf.

Er ist ausschließlich im Außenbereich anwendbar, um dem verwitterten Holz den ursprünglichen Glanz zu verleihen.

Wann ist der Einsatz sinnvoll?

Der Einsatz von Holzentgrauer bietet sich primär auf Holzterrassen an. Sie sind dauerhaft der Witterung ausgesetzt und müssen dennoch Belastungen durch Mensch, Tier und Mobiliar standhalten. Der Holzentgrauer wertet die Terrasse wieder auf, reinigt sie und stellt die volle Funktionalität her.

Ferner bietet sich der Einsatz auch auf hölzernen Gartenmöbeln an. Auch sie verlieren mit der Zeit ihren ursprünglichen Glanz und ergrauen wie eine Terrasse. Der Holzentgrauer verleiht den Möbeln ihre Farbe und frischt sie auf.

Letztlich können Sie Holzentgrauer nicht nur auf ergrauten Holzflächen einsetzen, sondern auch auf WPC. WPC steht für Wood Plastic Composites und stellt einen naturfaserverstärkten Kunststoff dar. Da dem Kunststoff Holzfasern in Form von Holzspänen beigemischt sind, ergraut auch er durch Witterung. Behandeln Sie das Material mit Holzentgrauer, um die Farbe der Holzspäne wiederherzustellen, während der Kunststoff keine Schäden davonträgt.

Wie funktioniert ein Holzentgrauer?

Holzentgrauer wirkt, anders als Holzöl, ausschließlich oberflächlich. Er dringt nur in die obersten Schichten des Holzes ein und reinigt die Maserungen.

Das führt bereits dazu, dass das Holz aufhellt und die ursprüngliche Farbe zu erkennen ist.

Sind dem Holzentgrauer zusätzlich Farbpartikel beigesetzt, reinigt er nicht nur das Holz, sondern unterstützt die natürliche Farbe.

Welche Arten von Holzentgrauern gibt es?

Holzentgrauer sind entweder in flüssiger Form oder als Gel erhältlich. Daraus ergeben sich folgende zwei Arten:

Holzentgrauer in flüssiger Form

Ein Holzentgrauer in flüssiger Form ist die häufiger verkaufte Art, denn er ist großflächig auftragbar und zieht tief in die obersten Holzschichten ein. Seine Basis ist eine Art Holzöl, das dünnflüssig ist und sich auf Terrassen oder Möbeln optimal verteilt. Möchten Sie diese Art von Holzentgrauer hingegen auf vertikalen Oberflächen verteilen, sollten Sie zu einer anderen Art greifen. Der Holzentgrauer würde an den obersten Stellen kaum wirken, während er von den untersten Stellen tropft.

Holzentgrauer als Gel

Holzentgrauer als Gel ist die weniger flüssige Art und zeigt tropfhemmende Eigenschaften. Das Gel verteilt sich zwar auf der Oberfläche des Holzes und zieht in die oberste Schicht ein, aber verläuft oder tropft nicht.

Sie können es auch auf vertikalen Oberflächen verteilen, ohne befürchten zu müssen, dass das Holz nicht geschützt ist. Mit dieser hervorragenden Eigenschaft geht jedoch auch einher, dass der Holzentgrauer wesentlich mehr Zeit benötigt, um vom Holz aufgenommen zu werden und er teurer ist.

Verwenden Sie diese Art daher lediglich auf vertikalen Flächen und greifen Sie sonst zu der flüssigen Form.

Wo liegen die Vor- und Nachteile von Holzentgrauer?

Vorteile Nachteile
hellt Holz auf und entfernt Schmutz aus der Maserung Bei unsachgemäßer Anwendung können sie das Holz beschädigen
Vielfalt an Methoden zur Anpassung an das Projekt Manche Methoden können zeitaufwändig sein
Ermöglicht die Wiederherstellung von alten Holzoberflächen Chemische Holzentgrauer können gesundheits- und umweltschädliche Substanzen enthalten
Kann den Wert von antiken Möbeln oder Holzverkleidungen erhöhen keine präventiven Eigenschaften
Bietet die Möglichkeit, Holzoberflächen individuell zu gestalten Erfordert Fachwissen und Erfahrung für optimale Ergebnisse

Vorteile

Holzentgrauer bietet einen erheblichen Vorteil gegenüber Holzölen oder anderen Lasuren – er kann im Bedarfsfall angewendet werden. Zwar zeigt er nur gering präventive Eigenschaften, aber dafür entfernt er jeglichen Schmutz in den Maserungen und hellt das Holz auf. Lasuren oder Öle können Sie lediglich präventiv auftragen, um das Ergrauen zu verhindern.

Darüber hinaus arbeitet sich der Holzentgrauer perfekt in das Material ein. Sie müssen das Holz vorher lediglich reinigen und können ihn sofort auftragen, sodass er in das Holz einzieht.

Letztlich ist Holzentgrauer in verschiedenen Arten erhältlich, sodass Sie ihn sowohl auf horizontalen als auch auf vertikalen Flächen effektiv auftragen können. Horizontale Flächen sind so in kürzester Zeit bearbeitet, während auf vertikalen Flächen keine Tropfflecken zu erkennen sind.

Vorteile auf einen Blick:

  • hellt Holz auf und entfernt Schmutz aus der Maserung
  • zieht sofort ein
  • für horizontale und vertikale Oberflächen geeignet

Nachteile

Holzentgrauer können zwar in die oberste Schicht des Holzes eindringen, diese reinigen und den ursprünglichen Look wiederherstellen, aber verfaultes Holz nicht reparieren. Haben Sie eine Terrasse oder Gartenmöbel zu wenig gepflegt und diese faulen bereits von innen, kann der Holzentgrauer die ursprüngliche Stabilität nicht wiederherstellen.

Ferner führt die Behandlung mit Holzentgrauer nicht dazu, dass das Holz gegen künftige Witterungsverhältnisse besser gewappnet ist. Da das Produkt nur in die oberste Schicht des Holzes eindringt und weiterhin UV-empfindlich bleibt, müssen Sie das Holz nach einiger Zeit erneut behandeln.

Nachteile auf einen Blick:

  • hilft nur oberflächlich
  • keine präventiven Eigenschaften

Was sollte ich beim Kauf von Holzentgrauer beachten?

Kriterium Beschreibung
Art des Holzentgrauers Wählen Sie die Art des Holzentgrauers (chemisch, mechanisch oder wärmebasiert) basierend auf den Anforderungen Ihres Projekts und der Art des Holzes.
Sicherheit Achten Sie auf Sicherheitsmerkmale und -hinweise, insbesondere bei chemischen und wärmebasierten Holzentgrauern, um Unfälle und gesundheitliche Probleme zu vermeiden.
Umweltverträglichkeit Entscheiden Sie sich für umweltfreundliche Produkte, insbesondere bei chemischen Holzentgrauern. Achten Sie auf die Inhaltsstoffe und prüfen Sie, ob sie biologisch abbaubar oder ungiftig sind.
Einfache Handhabung Wählen Sie einen Holzentgrauer, der einfach zu bedienen und für Ihr Erfahrungs- und Kompetenzniveau geeignet ist.
Qualität und Effizienz Informieren Sie sich über die Qualität und Effizienz des Holzentgrauers, indem Sie Kundenbewertungen und Testberichte lesen.
Preis-Leistungs-Verhältnis Vergleichen Sie Preise und Leistungen verschiedener Holzentgrauer, um das beste Preis-Leistungs-Verhältnis für Ihr Budget und Projekt zu finden.

Damit der Holzentgrauer Ihr Holz wieder strahlen lässt, achten Sie beim Kauf auf folgende Faktoren:

Flüssig oder gelartig

Im ersten Kaufschritt müssen Sie sich für eine Art des Holzentgrauers entscheiden. Der Holzentgrauer ist entweder in flüssiger Form oder als Gel erhältlich. Die flüssige Variante eignet sich für große Flächen, die Sie horizontal mit dem Holzentgrauer bearbeiten. Dies sind Terrassen oder andere Holzböden im Außenbereich. Für ergraute Holzwände oder andere vertikale Flächen eignet sich stattdessen das Gel. Dieses ist tropfgehemmt und legt sich sofort auf das Holz, statt von ihm zu fließen.

Biologisch abbaubar

Holzentgrauer bestanden früher aus zahlreichen Säuren und ätzenden Mitteln, die zwar effektiv das Holz aufhellten, aber gesundheitsschädlich waren. Es traten giftige Dämpfe hervor und während der Trocknungsperiode durften weder Kinder noch Tiere in die Nähe des Produkts kommen.

Achten Sie daher darauf, dass der gewünschte Holzentgrauer klimafreundlich und biologisch abbaubar ist. Das macht ihn zwar etwas weniger wirksam, aber er ist ungefährlicher für Ihre Gesundheit.

Bürste

Holzentgrauer können Sie mit Tüchern, Schwämmen oder Pinseln auftragen. All diese Hausmittel helfen zwar beim Auftrag, aber bestenfalls nehmen Sie eine Schrubber-Bürste. Dies ist eine spezielle Bürste, die die Reinigung vereinfacht und dabei hilft, dass der Holzentgrauer tiefer einzieht. Sie sollte zwingend im Lieferumfang beiliegen, andernfalls müssen Sie sie separat erwerben.

Wie viel kostet Holzentgrauer?

Holzentgrauer kostet, je nach Art und Hersteller, zwischen 20 und 60 Euro.

Flüssige Holzentgrauer sind günstiger als Gels und große Gebinde sind auf den Liter günstiger als ein kleines Gebinde, kosten jedoch in der Anschaffung mehr.

Sie lohnen sich nur langfristig oder wenn Sie größere Flächen bearbeiten müssen.

Welche Holzentgrauer-Tests von angesehenen Testmagazinen gibt es? Gibt es einen Test von Stiftung Warentest?

Bisher erschien weder von der Stiftung Warentest noch von einem anderen angesehenen Testmagazin ein Bericht oder Test zu Holzentgrauern. Dies ist womöglich auf die kleine Zielgruppe oder den seltenen Anwendungszweck zurückzuführen.

Ob zukünftig ein Test erscheint, bleibt ungewiss, weshalb Sie auch Rezensionen bei der Kaufentscheidung berücksichtigen sollten. In diesen schildern Käufer ihre Erfahrungen mit dem speziellen Holzentgrauer und berichten, ob dieser die Versprechungen des Herstellers einhält oder das Holz weiterhin grau bleibt.

Test- und Bewertungskriterien

Kriterium Beschreibung
Entfernungsleistung Beurteilung, wie effektiv der Holzentgrauer Farbe, Lack oder andere Beschichtungen von der Holzoberfläche entfernt.
Anwendungsbereich Überprüfung, ob der Holzentgrauer für verschiedene Holzarten und Oberflächen geeignet ist (Möbel, Böden, Verkleidungen etc.).
Handhabung und Bedienung Wie einfach und komfortabel der Holzentgrauer in der Anwendung ist, insbesondere hinsichtlich der Ergonomie und der Bedienungsanleitung.
Sicherheit Bewertung der Sicherheitsmerkmale und -vorkehrungen des Holzentgrauers, z. B. Schutzvorrichtungen und Warnhinweise.
Umweltverträglichkeit Umweltfreundlichkeit des Holzentgrauers, insbesondere bei chemischen Produkten. Achten Sie auf ungiftige, biologisch abbaubare Inhaltsstoffe.
Arbeitsgeschwindigkeit Prüfen Sie, wie schnell der Holzentgrauer die gewünschten Ergebnisse erzielt und ob er effizient arbeitet.
Haltbarkeit und Verarbeitungsqualität Langlebigkeit und Verarbeitungsqualität des Holzentgrauers, insbesondere bei mechanischen und wärmebasierten Geräten.
Preis-Leistungs-Verhältnis Ist der Preis des Holzentgrauers angemessen in Bezug auf seine Leistung, Qualität und Benutzerfreundlichkeit?

Was sollte ich beim Einsatz von Holzentgrauer beachten?

Bevor Sie den Holzentgrauer verwenden können, müssen Sie die Oberfläche bearbeiten und vorbereiten. Entfernen Sie jeglichen Staub, Dreck oder alten Lack, der auf der Oberfläche haftet. Hierfür genügt ein Schwamm und Wasser, ein Hochdruckreiniger ist nicht empfehlenswert. Er weicht die Masern des Holzes auf und zerstört die Oberfläche.

Sollte die Oberfläche zusätzlich mit Holzöl bearbeitet worden sein, müssen Sie einen Holzentfetter verwenden.

Haben Sie all diese vorbereitenden Schritte erledigt, gehen Sie wie folgt vor:

  1. einen bewölkten, aber trockenen Tag wählen
  2. Holzentgrauer schütteln, um Partikel zu lösen
  3. Pinsel, Schwamm, Tuch oder Roller nehmen und den Holzentgrauer gleichmäßig auftragen
  4. Einwirkzeit des Herstellers einhalten und währenddessen direkte Sonneneinstrahlung auf das Holz vermeiden, sodass es nicht austrocknet
  5. nach der Einwirkzeit ein Schleifvlies mit etwas Wasser beträufeln und die Oberfläche abschleifen
  6. Holz mit ausreichend Wasser abspülen
  7. circa zwei Tage trocknen lassen und Oberfläche sauber halten
  8. behandelte Oberfläche leicht anschleifen und mit Öl oder Lasur versehen, um dauerhaften Schutz zu gewährleisten

Wie kann man Holzentgrauer selber machen?

Selbst eigens hergestellte Holzentgrauer bestehen aus einem Gemisch aus Säuren und anderen ätzenden Flüssigkeiten. Diese verdampfen bei der Verwendung und können die Atemwege schädigen. Hinzu kommt, dass Sie alle Zutaten im korrekten Mischverhältnis aufeinander abstimmen müssen. Ist dies nicht der Fall, können Sie dem Holz sogar schaden, statt es aufzuhellen und zu reinigen.

Greifen Sie daher zu fertigen Holzentgrauern, denn diese kosten einen ähnlichen Preis, wie alle Zutaten, die Sie für einen eigens hergestellten Holzentgrauer benötigen.

Wie sinnvoll ist es, Holzentgrauer zu verdünnen?

Lacke, Farben oder andere Flüssigkeiten im Handwerksbereich benötigen häufiger eine Verdünnung mit Wasser oder anderen Flüssigkeiten, um die korrekten Eigenschaften herzustellen. Dies ist mit Holzentgrauer ebenfalls möglich, denn er nimmt Wasser auf und wird flüssiger. Das erleichtert den Auftrag, hat aber gleichzeitig zur Folge, dass die Wirkung reduziert ist.

Haben Sie eine leicht graue Terrasse oder die Gartenmöbel zeigen einen geringen Grauschimmer, ist die Verdünnung empfehlenswert. Ist Ihre Terrasse stattdessen vollkommen ergraut und benötigt besonders viel Pflege, wäre die Verdünnung kontraproduktiv und Sie müssten den Holzentgrauer mehrfach auftragen.

Fazit

Holzentgrauer ist DAS Mittel, das Sie verwenden müssen, wenn Holz, WPC oder Gartenmöbel von einem grauen Schleier überzogen sind.

Der Entgrauer dringt in die oberste Schicht des Holzes ein, hellt es auf und reinigt es gleichzeitig.

Wählen Sie in der Anwendung einen bewölkten Tag und befolgen Sie die Schritt-für-Schritt-Anleitung zum Auftrag, dann strahlt Ihr Holz wieder im natürlichen Glanz.

 

Häufig gestellte Fragen zu Holzentgrauern

Kann die Verwendung eines Holzentgrauers das Holz beschädigen?

Bei unsachgemäßer Anwendung können Holzentgrauer das Holz beschädigen. Achten Sie darauf, die richtige Methode und Technik zu wählen und den Anweisungen des Herstellers zu folgen, um Schäden am Holz zu vermeiden.

Wie lange dauert es, Farbe oder Lack mit einem Holzentgrauer zu entfernen?

Die Dauer des Entfernens von Farbe oder Lack hängt von der Art des Holzentgrauers, der Größe der Fläche und der Art der Beschichtung ab. Einige Methoden können zeitaufwändiger sein als andere. Testen Sie zunächst an einer kleinen, unauffälligen Stelle, um die beste Vorgehensweise für Ihr Projekt zu ermitteln.

Benötige ich Schutzkleidung beim Arbeiten mit einem Holzentgrauer?

Es wird empfohlen, Schutzkleidung wie Handschuhe, Schutzbrille und bei Bedarf eine Atemschutzmaske zu tragen, insbesondere bei der Verwendung von chemischen oder wärmebasierten Holzentgrauern, um gesundheitliche Risiken zu minimieren.

Kann ich einen Holzentgrauer auf allen Holzarten verwenden?

Die meisten Holzentgrauer können auf verschiedenen Holzarten verwendet werden. Allerdings kann die Empfindlichkeit des Holzes und die Art der Beschichtung Einfluss auf die Wahl des richtigen Holzentgrauers haben. Testen Sie immer an einer unauffälligen Stelle, bevor Sie den Holzentgrauer großflächig anwenden.

Wie wirkt ein Holzentgrauer?

Die Wirkungsweise eines Holzentgrauers variiert je nach Art des Entgrauers. Chemische Holzentgrauer enthalten Lösungsmittel, die Farbe oder Lack aufweichen, sodass die Beschichtung abgeschabt oder abgewischt werden kann. Mechanische Holzentgrauer nutzen physische Methoden wie Schaben oder Schleifen, um Beschichtungen zu entfernen. Wärmebasierte Holzentgrauer verwenden Hitze, um Farbe oder Lack zu erweichen und leichter zu entfernen.

5/5 - (2 votes)

Letzte Aktualisierung am 23.02.2024 um 08:33 Uhr / * = Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API



Ähnliche Beiträge



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *