Skip to main content

Epoxidharz Test-Überblick, Kaufberatung, Vergleiche und Bewertungen 2021

Sie wissen, dass Sie die falsche Art von Epoxidharz gewählt haben, wenn die Farbe einen ungewöhnlichen Farbton hat oder es in der Dose Blasen wirft. Außerdem macht es eine Sauerei auf Ihrer Arbeitsfläche und um Ihr Projekt herum. In diesem Leitfaden erfahren Sie, wie Sie diese Probleme vermeiden können, indem Sie von vertrauenswürdigen Anbietern kaufen.

Erfahren Sie mehr über die jeweiligen Hersteller und stellen Sie sicher, dass Sie Qualitätsprodukte erhalten, die jahrelang halten!

Die Zusammenstellung eines vollständigen und umfassenden Einkaufsführers für Epoxidharz ist keine leichte Aufgabe. Sie erfordert die Zeit von mehreren Fachleuten, die absolute Experten auf ihrem jeweiligen Wissensgebiet sind. Dieses Team stellt Ihnen diese Sammlung zur Verfügung, die alle Wissensgebiete rund um Epoxidharze umfasst.

In dieser Sammlung werden die folgenden Themen behandelt:

  • Neben Kundenrezensionen und Vergleichstabellen haben wir auch einige Heimwerkertipps zusammengestellt, die Ihnen vielleicht Lust machen, einige Projekte mit diesen Klebstoffen auszuprobieren.
  • Die vielfältigen Informationen, die wir für Sie zusammengetragen haben, basieren auf gründlichen Recherchen und Bewertungen von Autoren, die über ein breites Spektrum an Erfahrung auf ihrem Gebiet verfügen. Wir hoffen, dass Sie diesen Leitfaden als nützliches Werkzeug für Ihre eigenen Kaufentscheidungen betrachten. Lesen Sie sich zunächst den einleitenden Teil durch und nehmen Sie zur Kenntnis, was wir geschrieben haben.
  • Wenn Sie das beste Epoxidharz für einen guten Preis kaufen möchten, ist es unserer Meinung nach ratsam, sich an einen seriösen Verkäufer zu wenden, den es schon seit einiger Zeit gibt. Sie können auch hilfreiche Tipps erhalten, wie Sie Epoxidharze kaufen können, die einen vernünftigen Preis haben und mehrere Jahre halten.
  • Wir ermutigen unsere Leser auch, die Websites der Hersteller von Epoxidmaterialien zu besuchen, damit sie eine Vorstellung davon bekommen, welche anderen Materialien sie neben Klebstoffen im Allgemeinen anbieten.

Die aktuellen top 5 Bestseller für Epoxidharz im Vergleich:

Bestseller Nr. 1
Epoxidharz mit Härter | 3,25kg GfK set | Profi Qualität glasklar & geruchsarm | Gießharz für Holz + Schutzhandschuhe
  • Top-Qualität: BPA- und Lösemittelfreies Gießharz für glasklare, transparente und luftblasenfreie Gießergebnisse
  • Vielseitige Anwendung: Holzarbeiten, Modellbau, Boot, Formbau, laminieren, Bodenversiegelung, Teichbau, Terrarium uvm.
  • Made in Germany: Das Harz & Härter Set wird ausschließlich in Deutschland hergestellt und abgefüllt
  • Auch bekannt als: Expositharz, epoxy - epoxie - epoxyt - epoxid, Kunstharz, Laminierharz, kristallharz, Gießharz, Resin
Bestseller Nr. 2
Epoxidharz mit Härter | 4,5kg GfK set | Profi Qualität glasklar & geruchsarm | Gießharz für Holz + Schutzhandschuhe
  • Top-Qualität: BPA- und Lösemittelfreies Gießharz für glasklare, transparente und luftblasenfreie Gießergebnisse
  • Vielseitige Anwendung: Holzarbeiten, Modellbau, Boot, Formbau, laminieren, Bodenversiegelung, Teichbau, Terrarium uvm.
  • Made in Germany: Das Harz & Härter Set wird ausschließlich in Deutschland hergestellt und abgefüllt
  • Auch bekannt als: Expositharz, epoxy - epoxie - epoxyt - epoxid, Kunstharz, Laminierharz, kristallharz, Gießharz, Resin
Bestseller Nr. 3
1,5kg Epoxidharz 2K Harz mit Härter EP Laminierharz in Profi Qualität Glasklar und geruchsarm Gießharz Epoxy UV Stab. für Holz Tisch Boden Aquarium Terra Formenbau GFK DIPOXY-2K-700
  • DIPOXY-2K-700: kristallklares, niedrigviskoses Epoxidharz in "Premium-Qualität" hergestellt und vertrieben!
  • Schmuckbereich, Tischherstellung, "River Table", Fußböden, Teich-, Aquarien- und Terrarienbau, Boots-, Schiffs- und Flugzeugbau, Formteile in Silikonformen, Carbon-, Aramid- und Glasfaserverbindungen
  • Modellbau geeignet!
  • Die besten Ergebnisse werden mit unseren für Epoxidharze entwikelten Effeckt-Pearl-Farbpigmenten erzielt!
Bestseller Nr. 4
Epoxidharz mit Härter | 2,25kg GfK set | Profi Qualität glasklar & geruchsarm | Gießharz für Holz + Schutzhandschuhe
  • Top-Qualität: BPA- und Lösemittelfreies Gießharz für glasklare, transparente und luftblasenfreie Gießergebnisse
  • Vielseitige Anwendung: Holzarbeiten, Modellbau, Boot, Formbau, laminieren, Bodenversiegelung, Teichbau, Terrarium uvm.
  • Made in Germany: Das Harz & Härter Set wird ausschließlich in Deutschland hergestellt und abgefüllt
  • Auch bekannt als: Expositharz, epoxy - epoxie - epoxyt - epoxid, Kunstharz, Laminierharz, kristallharz, Gießharz, Resin
Bestseller Nr. 5
JDiction Epoxidharz - 530g / 16oz epoxidharz glasklar gießharz - 1: 1 Verhältnis Profi Qualität glasklar & geruchsarm - Gießharz für Holz, Schmuckherstellung, Malerei+ 4 Stöcken, 2 Messbechern
  • 【Glasklar Epoxidharz】Unser hochwertiges Epoxidharz in professioneller Qualität ist glatt und trocknet gleichmäßig, um Krabbeln, Rinnsal, Krater und Blasen zu vermeiden. Die Hochglanzformel härtet ein perfekt kristallklares Finish aus und ist steinhart gegen Kratzer und Vergilbung. Hervorragende Farbstabilität und UV-Schutz können Ihre Kunstwerke und DIY-Projekte dauerhaft schützen.
  • 【Sicher und Geruchsarm】Unser Epoxidharz wurde speziell für KÜNSTLER entwickelt! Kristallklar und ungiftig! Es ist Naked-Zero VOCS und Odor Free für eine bessere Luftqualität während der Arbeit. BPA-frei, nicht brennbar für Arbeitsplatten, Schneidebretter, Geschirr und andere Gegenstände in der Küche.
  • 【Einfach zu verwenden】Unser Epoxidharz-Kit ist unkompliziert und einfach anzuwenden - auch als Anfänger oder Anfänger. Alles, was Sie in unserem Kit benötigen: 8 Unzen Epoxidharz + 8 Unzen Klarlack, Messbecher, Rührstäbchen und detaillierte Anweisungen. Sie mischen nur das Harz A und den Härter B mit einem Volumenverhältnis von 1: 1, dann ist es gebrauchsfertig. Sie genießen auch die längere 30 - 40 Minuten Arbeitszeit, die mehr Zeit für den kreativen Prozess wie das Mischen mit Pigmenten gibt.
  • 【Perfekte Anwendung】Gute Wahl für Sie, um maßgeschneiderte Werke von einzigartiger Handwerkskunst zu schaffen. Es wurden strenge Tests durchgeführt, um sicherzustellen, dass unser Epoxidharz perfekt zu Farbstoffen, Glimmer und Glühpigmenten passt. Weit verbreitet für Ihre Guss- und Beschichtungsanwendungen, wie Schneidebretter, Untersetzer, Harzkunst, Harzschmuck, Beschichtungskunstwerke, Formen, Flusstische und andere Arbeiten!

Letzte Aktualisierung am 24.06.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Was ist Epoxidharz?

Epoxidharz ist eine Form von Polyurethan. Diese Art von Klebstoff wird im Bauwesen und in der Automobilindustrie verwendet. Man findet sie auch in Tapeten, Polycarbonat, Küchengeräten und Keramik.

Das Polyurethan ist typischerweise ein hartes Material, das entweder elastisch oder starr formuliert wurde. Es ist mit anderen Chemikalien verbunden, die empfindlich auf Feuchtigkeit reagieren. Außerdem werden Härter verwendet und hinzugefügt, um die Bildung der Vernetzung zu erleichtern.

Das abgebildete Foto zeigt ein Epoxidharz, das zwei Holzstücke miteinander verklebt. Diese Art von Klebstoff hat mehrere wesentliche Vorteile. Zunächst einmal ist er viel stärker als andere Typen, einschließlich Urethan und Silikon, obwohl er im Vergleich zu diesen Produkten erstaunlich preiswert ist.
Ein hochwertiges Epoxidharz ist chemikalienbeständig, d. h. es kann längere Zeit ausgesetzt werden, ohne seine Festigkeit zu verlieren.

Epoxidharz Bild

Epoxidharz Test und Vergleich

Wann ist es sinnvoll, es zu verwenden?

Planken und Bretter, die aus Holz bestehen, sind ideale Kandidaten für die Befestigung mit Epoxidharzen. Das liegt daran, dass es einer hohen Belastung standhält, die bei Holzprodukten meist vorhanden ist. Außerdem ist es wasserbeständig und flexibel.

Schleifwerkzeuge, die bei der Herstellung von Werkzeugmaschinen eingesetzt werden, verwenden Epoxidharzklebstoffe als primäres Bindematerial. Diese Art von Material funktioniert gut mit Kunststoffteilen, weil es Hitze aushalten kann, ohne seine Festigkeit zu verlieren. Es ist auch beständig gegen hohe Temperaturen, was bedeutet, dass es bei allen Temperaturen und sogar in Höhen von über 3.000 Metern problemlos funktioniert.

Außerdem kann es bei der Konstruktion verschiedener Strukturen verwendet werden. Epoxidharze haben kein Problem damit, Feuchtigkeit anzunehmen und bei kalten Temperaturen zu kleben. Deshalb ist es perfekt für den Einsatz in Bereichen, die starkem Wetter ausgesetzt sind, wie z. B. Dächer und Dachfenster.

Wie funktioniert es?

Ohne diese Art von Verbindung würden Strukturen und Gebäude auseinanderfallen. Deshalb wäre es unklug zu denken, dass sie mit einem minderwertigen Produkt davonkommen, um Ergebnisse zu erzielen.

Die Epoxidharz-Verbindungen scheinen fest zu sein, wenn sie in der Tat ein Maß an Flexibilität haben, das es ihnen ermöglicht, Kompression zu widerstehen. Außerdem sind sie auch bei höheren Temperaturen recht haltbar.

Die Klebstoffe, die von Automobilfirmen verwendet werden, sind auch sehr effektiv beim Zusammenhalten der meisten Teile eines Fahrzeugs. Sie sind nicht nur wasserbeständig, sondern auch beständig gegen Chemikalien, Hitze und Kälte. Der Grund dafür ist, dass Epoxidharze im Vergleich zu anderen Arten von Polyurethan-Klebstoffen extrem stark sind.

Welche Arten von Epoxidharz gibt es?

Es gibt mehrere Arten von Epoxidharzen auf dem Markt, darunter:

  • Bisphenol-Epoxidharze: Diese werden am häufigsten für Anwendungen wie Epoxidharz-Holzleime, Karosserieteile und Leiterplatten verwendet. Sie haben einen starken Aushärtungspunkt, sodass sie nicht schwächer werden, wenn sie hohen Temperaturen ausgesetzt werden.
  • Aliphatische Epoxidharze: Diese werden häufig bei der Herstellung von Polycarbonat-Kunststoff und Glasfasern verwendet. Sie werden auch als Bindemittel bei der Herstellung von Präzisionsinstrumenten und Maschinen eingesetzt.
  • Novolac-Epoxidharze: Diese sind bekannt für ihre thermische Stabilität, insbesondere bei hohen und niedrigen Temperaturen. Sie eignen sich auch gut für Anwendungen unter hohem Druck.
  • Tequila-Epoxidharze: Diese Art von Epoxidharz kann in der Drahtverarbeitung, bei Leiterplatten, Bauprodukten und Industriemaschinen für eine Vielzahl von Anwendungen eingesetzt werden.
  • Glycidyl-Epoxidharze: Diese sind recht fest und haben eine gute Feuchtigkeitsbeständigkeit. Halogenierte Epoxidharze: Dies sind die teuersten aller Epoxidharze. Sie werden als Klebstoffe für die Herstellung von Plexiglas und Glas verwendet.
  • Verdünnungsmittel für Epoxidharze: Diese Additive werden verwendet, um die Festigkeit von Epoxidharzen zu erhöhen. Sie sind für eine Vielzahl von Zwecken formuliert und können in großen Mengen gekauft werden.

Was passiert, wenn Epoxidharze dem Sonnenlicht ausgesetzt werden?

Sonnenlichteinwirkung kann Ihre Epoxidharzprodukte beschädigen. Wenn Sie genau hinsehen, werden Sie feststellen, dass diese Verbindungen mit ultravioletten Strahlen durchsetzt sind. Wenn Sonnenlicht darauf trifft, beginnt diese Verbindung aufgrund der UV-Strahlen zu zerfallen. Sie beginnt zu schmelzen, was bedeutet, dass sie über einen längeren Zeitraum ausgesetzt war. Je länger es ausgesetzt ist, desto mehr wird es abgebaut.

Was sind die Vor- und Nachteile von Epoxidharz?

Vorteile:

  1. Hohe Haltbarkeit: Diese Produkte sind sehr haltbar und halten sehr lange. Sie sind auch gegen die meisten Chemikalien beständig, was sie für zahlreiche Anwendungen geeignet macht.
  2. Witterungsbeständig: Diese Produkte sind beständig gegen hohe und niedrige Temperaturen. Sie sind auch wasserbeständig, was sie für den Außeneinsatz geeignet macht.
  3. Leicht dimensionierbar: Da diese Produkte während des Herstellungsprozesses dimensionsgesteuert werden können, lassen sich leicht verschiedene Formen und Größen erstellen. Deshalb werden sie in vielen verschiedenen Anwendungen eingesetzt.
  4. Großes Tieftemperaturverhalten: Diese Verbindungen können bei Temperaturen von bis zu -30 Grad Celsius arbeiten. Sie sind auch beständig gegen hohe und niedrige Temperaturen, so dass sie rauen Wetterbedingungen standhalten können.
  5. Beständigkeit gegen saure Chemikalien: Diese Verbindungen sind sehr widerstandsfähig gegen säurehaltige Chemikalien. Sie müssen sich keine Sorgen um die Reinigung der Chemikalien machen, wenn Sie Ihre Reparaturen mit diesen Produkten durchführen.
  6. Umweltfreundlich: Epoxidharze produzieren keine schädlichen Nebenprodukte, wenn sie aushärten. Sie sind für die Umwelt gemacht, was auch gut für Sie und Ihre Gesundheit ist.
  7. Extrem langlebig: Epoxidharze bieten eine höhere Haltbarkeit als viele andere Verbindungen. Das liegt daran, dass sie eine extrem hohe Kohäsionsfestigkeit haben, was sie sehr zäh und widerstandsfähig macht.

(Richtige Belüftung erforderlich) Wenn Sie diese Produkte verwenden, stellen Sie sicher, dass Sie Ihren Bereich gut belüftet halten, um eine gefährliche (und potenziell schädliche) chemische Belastung zu vermeiden. Wir empfehlen, bei Reparaturen mit diesen Produkten immer eine Atemschutzmaske und eine Schutzbrille zu tragen. Wenn Sie eine kleine Reparatur durchführen, bei der die Produkte nicht an Ihr Gesicht gehalten werden müssen, ist es in Ordnung, sie in den Mund zu nehmen, damit sie richtig austrocknen können.

Nachteile:

  • Es ist relativ teuer.
  • Es kann nicht vollständig zu einem feinen Pulver zerkleinert werden, wegen des Kunststoffgehäuses.
  • Expoxidharz ist lichtundurchlässig, sodass es bei verdeckten Operationen oder mit unauffälliger Kleidung verwendet werden kann.
  • Es kann nicht mit Wasser allein abgewaschen werden – es erfordert Seifenwasser oder Lösungsmittel

Wie repariert man Risse auf Epoxidharz?

Wenn Sie einen Riss auf Ihrem Epoxidharz haben, bedeutet das nicht, dass die Verbindung versagen wird. Die Chancen stehen gut, dass die Belastung nicht groß genug ist, damit die gerissene Stelle wegbricht. Verwenden Sie die folgenden Tipps, wenn Sie Ihr gebrochenes Epoxidharz reparieren möchten:

  • 1) Reinigen und trocknen Sie die Oberfläche Ihres Materials. Kratzen Sie die losen Teile des Epoxidharzes mit einem Rasiermesser ab und wischen Sie sie dann mit einem Papiertuch oder einem sauberen Lappen ab.
  • 2) Kratzen Sie dann mit einem Rasiermesser oder einem X-Acto-Messer die losen Teile des Epoxidharzes am Boden des Risses ab. Entfernen Sie so viel wie möglich davon, aber nicht zu viel, sonst müssen Sie den Riss später auffüllen. Wischen Sie die Stücke, die Sie gerade abgeschnitten haben, mit einem anderen Lappen auf, damit die Oberfläche wieder sauber und trocken ist.
  • 3) Wenn sich auf Ihrem Epoxidharz ein Schaumstoffstreifen befindet, der durch ein Konservierungsmittel als zusätzlicher Schutz aufgebaut wurde, dann entfernen Sie ihn, um zu verhindern, dass er Ihren Riss erneut verstopft. Es sollte ausreichen, ihn zu entfernen, damit er Ihren Riss in Zukunft nicht wieder verstopft.
  • 4) Streichen Sie dann das Epoxidharz mit einem haltbaren Klarlack für zusätzlichen Schutz. Sie müssen allerdings nicht denselben Klarlack verwenden, der mit Ihrem Kleber geliefert wurde, solange Sie mit dem Ergebnis zufrieden sind. Kleben Sie ein Epoxidharz-Reparaturset oder etwas zusätzliche Spachtelmasse über die gerissene Stelle, um ihr zusätzliche Festigkeit zu verleihen und die neuen Flicken zu halten. Dies wird auch vor einem zukünftigen Riss schützen, indem es den Riss richtig heilen lässt, anstatt in Zukunft wieder zu kommen.
  • 5) Das Entfernen von überschüssigem Kleber wird Ihnen helfen, eine glatte Oberfläche zu erreichen und Ihren Flicken weniger grob aussehen zu lassen, als er ursprünglich war, nachdem Sie ihn repariert haben. Dadurch wird die Stelle viel schöner aussehen und Sie erhalten eine Oberfläche, die so haltbar wie neu ist.
  • 6) Nachdem Sie Ihre Epoxidharzreparatur abgeschlossen haben, sollten Sie sie zum zusätzlichen Schutz mit Klarlack besprühen. Dies verhindert das Austrocknen in der Zukunft, so dass Sie Ihre Reparatur nicht in naher Zukunft wiederholen müssen.

Vergessen Sie nicht die Sicherheitsvorkehrungen. Da es sich um einen chemischen Klebstoff handelt, ist es wichtig, dass Sie Handschuhe und Schutzbrille tragen, wenn Sie mit dem Epoxidharz arbeiten. Wenn Ihre Hände mit Epoxidharz bedeckt sind, sollten Sie empfindliche elektronische Geräte nicht berühren, bis der Kleber vollständig ausgehärtet ist (wenn er klar oder fast klar ist).

Was sollte ich beim Kauf von Epoxidharz beachten?

Bevor Sie ein Epoxidharz kaufen, sollten Sie immer Ihre Sicherheit in den Vordergrund stellen. Tragen Sie immer Schutzkleidung und denken Sie daran, Ihre Reparaturen in einem gut belüfteten Bereich durchzuführen.

Flexibilität

Sie sollten auch nach einem Epoxidharz suchen, das flexibel ist. Es sollte in der Lage sein, sich sowohl mit dem zu verklebenden Material als auch mit allen anderen Kräften, die auf es einwirken können, zu bewegen.

Stärke

Bei der Betrachtung der Festigkeit sollten Sie berücksichtigen, wie stark Ihr Epoxidharz ist. Je stärker die Bindung ist, desto haltbarer ist sie, was jeder Hersteller bei der Entwicklung seiner Produkte im Auge behalten sollte.

Dauerhaftigkeit

Achten Sie auch auf die Lebensdauer Ihres Epoxidharzes. Es sollte so stark wie neu bleiben und resistent gegen Rissbildung sein, besonders bei kaltem Wetter. Epoxidharze mit einer hohen Wärmebeständigkeit können im Winter verwendet werden und überstehen auch hohe Temperaturen ohne Schaden. Viele Epoxidharze haben auch eine hohe Flexibilität, was bedeutet, dass sie nicht spröde sind und sich leicht mit den Händen formen lassen.

Dichte

Die Dichte, oder die Menge des Epoxidharzes in einem Gramm, ist ebenfalls eine wichtige Überlegung. Einem dichten Epoxidharz werden mehr Weichmacher und Füllstoffe zugesetzt, die ihm mehr Festigkeit verleihen und zu einer stärkeren Verbindung beitragen. Dichtere Harze sind auch besser geeignet, um Rissbildung in Festkörpern bei kaltem Wetter zu verhindern. Achten Sie auch auf das Dichteverhältnis zwischen den beiden Polymeren (dem Füllstoff oder Weichmacher) und dem Härter. Dadurch wird bestimmt, wie steif und haltbar Ihr Produkt ist. Das Verhältnis von Füllstoff/Weichmacher zu Härter sollte mindestens 4:1 betragen.

Viskosität

Die Viskosität Ihres Epoxidharzes ist ein Faktor, den viele Leute übersehen. Aber ein Produkt mit einer niedrigen Viskosität macht es viel einfacher, damit zu arbeiten. Das liegt daran, dass es fließfähig ist und Sie das Material gleichmäßig streichen oder beschichten können. Wenn Sie Risse, Sprünge und Löcher füllen, die größer sind, wird das Verdünnen des Epoxidharzes es für die Verwendung handlicher machen.

Wie verwendet man Epoxidharz? Wie mische und gieße ich es richtig?

Tragen Sie das Epoxidharz in einer angemessenen Menge auf, nicht zu viel und nicht zu wenig. Es wird empfohlen, nur so viel wie nötig aufzutragen, da das Auftragen von zu großen Mengen zu Verstopfungen in der Düse führen kann. Dies kann letztendlich zu Luftblasen führen, wenn Sie das Epoxidharz verwenden.

Tragen Sie das Epoxidharz immer in einem sauberen und trockenen Bereich auf. Die Oberfläche sollte frei von Öl, Schmutz und Dreck sein, die eine gute Haftung von Harz und Härter verhindern können. Achten Sie darauf, dass auch Ihre Hände sauber sind, damit Sie keinen Schmutz in das Harz bekommen.

  • Nicht verwenden, wenn die Temperatur unter 15,5 Grad liegt. Bei der Anwendung bei kaltem Wetter sollten Sie sicherstellen, dass das Epoxidharz richtig gemischt und innerhalb von 30 Minuten aufgetragen wird, damit es nicht aushärtet und spröde wird. Das Epoxidharz sollte bei einer Temperatur zwischen 20 und 30 Grad gelagert werden, damit es seine gewünschte Konsistenz erreicht.
  • Nicht nach Sonnenuntergang auftragen. Die meisten Epoxidharze haben eine Verarbeitungszeitgrenze von etwa 45 Minuten, was bedeutet, dass sie nach dieser Zeitspanne zu härten beginnen.
  • Tragen Sie nicht zu viel auf. Wenn Sie zu viel von dem Harz auftragen, dann ist es wahrscheinlicher, dass Verklumpungen auftreten und sich Luftblasen in der Düse bilden. Dadurch wird es schwierig, den Klebstoff mit der Spritzpistole zu verarbeiten.

Wie viel kostet Epoxidharz?

Der Preis, den Sie für diese Produkte zahlen müssen, variiert von Hersteller zu Hersteller. In der Vergangenheit mussten Sie vielleicht mehr als 100 Euro ausgeben, da es nur in Großmengen verfügbar war. Heutzutage allerdings nicht mehr! Sie können Epoxidharz in kleinen Mengen kaufen, je nachdem, was Sie damit anstellen möchten.

Die Kosten sind im Vergleich zu vor ein oder zwei Jahrzehnten deutlich gesunken. Die Preise können auch variieren, je nachdem, wo Sie es kaufen. Außerdem hängt der Preis von der Stärke des Produkts und der bnötigten Menge ab.

Welche Epoxidharz-Tests von seriösen Testzeitschriften gibt es? Gibt es einen Test von Stiftung Warentest?

Es gibt bereits eine Reihe von Testberichten zu Expoxidharz, die von renommierten Magazinen in den Medien veröffentlicht wurden. Diese Tests finden Sie auf der Webseite:

Test.de

Diese Testagentur ist recht zuverlässig, da sie schon seit über einem Jahrhundert im Geschäft ist. Die Tests werden von Fachleuten durchgeführt und nicht von Leuten, die die getesteten Produkte zufällig ausgeliehen oder gemietet haben. Aus diesem Grund ist es wahrscheinlicher, dass diese Tests genau und zuverlässig sind.

Stiftung Warentest

Dies ist eine Stiftung, die schon seit längerer Zeit existiert. Sie führt ihre Tests von Märkten, Produkten und Dienstleistungen durch, indem sie diese im Vorfeld testet und untersucht. Sie sind eine der vertrauenswürdigsten Prüfergruppen in Deutschland.

Ausgezeichnete Produkte mit der Bestenliste

Mit dem Bestseller-Preis werden Produkte ausgezeichnet, die den Standard für Sicherheit, Qualität und Preis über viele Jahre hinweg erfüllt oder übertroffen haben. Man muss sich darüber im Klaren sein, dass es sich hierbei nicht um einen einzelnen Test handelt, sondern um tausende von Tests, die im Laufe der Zeit durchgeführt wurden und jedes Mal das gleiche Ergebnis liefern.

Wie stark ist Epoxidharz?

Es ist stark. Das liegt daran, dass Epoxidharz ein Harz ist, das sich aus zwei Polymeren zusammensetzt, die beide chemische Bindungen zwischen sich haben. Wenn man sie zusammenfügt, bilden sie eine starre Substanz, die mit Weichmachern und anderen Additiven gefüllt ist.

Wenn sie mit Härtern gemischt wird, hat diese Substanz die Fähigkeit, auszuhärten und eine Klebeverbindung durch Aushärtung oder Polymerisation zu schaffen. All diese Dinge machen Epoxidharz sehr stark.

Gibt es irgendetwas, an dem Epoxidharz nicht haftet?

Epoxidharze sind ziemlich flexibel. Aus diesem Grund können sie in fast jede Form und Größe geformt werden, um dauerhafte Verbindungen herzustellen. Sie können sie verwenden, um Dichtungsmittel, Lacke, Farben und eine Vielzahl anderer Produkte aufzutragen.

Epoxidharze sind sicher für Sie und fallen nicht ab, wenn sie auf lackierten Oberflächen verwendet werden. Da sie hauptsächlich aus Weichmachern und Füllstoffen bestehen, schaden die Produkte selbst Ihrer Farbe nicht, wenn sie aufgetragen werden.

Lesen Sie jedoch unbedingt, was Sie tun sollten, wenn Sie bemerken, dass Ihr Epoxidharz länger als die empfohlene Verarbeitungszeit für das Produkt auf einer Oberfläche gelegen hat. Schauen Sie sich die Informationen auf dem Produkt an, um zu sehen, was dort speziell über die Aushärtungszeit steht. Epoxidharze gasen allerdings manchmal während dieses Prozesses aus.

Zu den Arten von Oberflächen, auf denen Epoxidharz nicht haftet, gehören:

  • Wachs
  • Polyethylen-Kunststoffe
  • Silikone
  • Fettige Oberflächen
  • Abdeckband

Wie kann man Epoxidharz entfernen?

Epoxidharz können Sie mit einem speziellen Lösungsmittel entfernen. Die schlechte Nachricht ist, dass dies ein langer, langwieriger Prozess sein kann. Es wird wahrscheinlich mehrere Stunden oder sogar Tage dauern, je nachdem, wie viel Epoxidharz entfernt werden muss und wo es sich befindet.

Entfernen von Epoxidharz aus Beton

Zement- oder Betonböden sind relativ einfach zu reinigen. Sie können eine Chemikalie verwenden, die das Epoxidharz abbaut und Ihren Boden fleckenfrei macht. Es ist nicht so schwer, wie es von Wänden oder Holzoberflächen zu entfernen, aber es ist auch nicht gerade eine leichte Aufgabe.

  • 1) Da Beton porös ist, benötigen Sie ein Lösungsmittel, das das Epoxidharz auflösen kann, damit es richtig funktioniert. Je nach Art des Epoxidharzes, das Sie entfernen möchten, können Spiritus oder Farbverdünner für diese Aufgabe geeignet sein.
  • 2) Gießen Sie das Lösungsmittel auf die Epoxidharzschicht und warten Sie etwa eine Stunde, bis es eingezogen ist und zu arbeiten beginnt. Sie können jederzeit mehr davon auftragen, wenn es beginnt, seine Wirkung zu verlieren. Die untere Schicht des Betons sollte den größten Teil dieser Flüssigkeit leicht absorbieren, so dass später keine Rückstände des Lösungsmittels zu erwarten sind.
  • 3) Entfernen Sie die oberste Schicht des Betons mit einer Drahtbürste oder einer Schleifmaschine, je nachdem, welche Art von Beton Sie haben. In den meisten Fällen können Sie die Betonpartikel mit einer Drahtbürste entfernen, manchmal können Sie sie auch einfach mit einer Schleifmaschine zerkleinern. Die Mischung sollte im Allgemeinen glatt sein, wenn sie fertig ist (aber nicht völlig glatt).
  • 4) Sobald Sie sicher sind, dass das gesamte Epoxidharz von Ihrem Boden entfernt wurde, tragen Sie einen Epoxidreiniger auf und lassen ihn über Nacht einwirken, damit er tief in den Beton eindringt. Danach müssen Sie ihn nur noch mit einer Außenversiegelung oder Farbe wieder versiegeln.

Epoxidharz von Holz entfernen

Das Entfernen von Epoxidharz auf Holz ist ein wenig komplizierter als auf Beton. Aus diesem Grund ist es am besten, diese Arbeit einem Profi zu überlassen, aber es gibt Möglichkeiten, wie Sie es tun können. Es könnte Sie nur ein bisschen mehr Geld kosten, als Ihnen lieb ist.

  • 1) Stellen Sie sicher, dass das gesamte Lösungsmittel aus dem Epoxidharz entfernt wurde, so dass es nicht mehr nass oder klebrig ist. Hierfür können Sie Farbverdünner, Brennspiritus oder Aceton verwenden, um die Lösungsmittel zu verdampfen und die Masse zunächst zu härten.
  • 2) Nachdem Sie das Epoxidharz abgelöst haben, müssen Sie alle Rückstände und alle Holzfasern abschleifen, die durch das Harz angegriffen wurden. Verwenden Sie dazu einen Schleifklotz oder eine Schleifmaschine, aber halten Sie sich mit dem Schärfen Ihrer Werkzeuge zurück, bis Sie fertig sind.
  • 3) Tragen Sie eine Grundierung auf die Oberfläche auf und lassen Sie sie ein paar Tage lang einwirken. Dies hilft, dass neue Beschichtungsmaterialien, die darauf aufgetragen werden, besser haften.
  • 4) Aufgrund der rauen und ungleichmäßigen Struktur von Holz müssen Sie ein weicheres Epoxidharz verwenden als bei den meisten anderen Oberflächen. Die Masse wird empfindlicher sein und muss viel langsamer aufgetragen werden. Das liegt daran, dass es an den Fasern des Holzes hängen bleibt und nicht durch sie hindurch dringen kann.

Welche Sicherheitsvorkehrungen sind bei der Arbeit mit einem Epoxidharz erforderlich?

Die Arbeit mit Epoxidharz sollte in den meisten Fällen nicht besonders gefährlich sein. Das Schlimmste, was passieren kann, ist, dass Partikeln in die Luft abgegeben und diese eingeatmet werden.

Diese Partikel können Ihre Augen und Lungen reizen, besonders wenn Sie mit einer großen Menge der Verbindung arbeiten. Sie können Ihre Augen schützen, indem Sie eine Schutzbrille tragen, während Sie mit dem Epoxidharz arbeiten, um zu verhindern, dass Staub und Rückstände in die Augen gelangen.

Sie müssen den Bereich, in dem Sie arbeiten, sauber halten, wenn Sie mit Epoxidharz oder einem anderen ähnlichen Produkt arbeiten. Sie sollten auch ein geeignetes Atemschutzgerät tragen, wenn Sie in einem Bereich arbeiten, in dem sich viel Staub in der Luft befindet (z. B. beim Schleifen).

Fazit

Epoxidharze sind relativ sicher in der Anwendung. Die größte potenzielle Gefahr sind Staubpartikel, die beim Einatmen in die Lunge gelangen können. Sie müssen daran denken, alle Arbeitsbereiche stets sauber zu halten.

Wenn Sie Epoxidharz kaufen, sollten Sie bei einem autorisierten Händler oder Unternehmen kaufen. Dort gibt es in den meisten Fällen keine Probleme mit dem Produkt.
Bei dem Kauf von einer nicht zuverlässigen Quelle, erhalten Sie möglicherweise ein fehlerhaftes Produkt, das nicht zurückgegeben oder erstattet werden kann.
Um Expoxidharz sicher und günstig zu kaufen, sollten Sie bei Amazon.de schauen. Sie werden erschwingliche Preise für fast alle Produkte finden und Sie werden in der Lage sein, alles zu bestellen, was Sie wollen.
Sobald Sie Ihre Bestellung erhalten, liefern sie es in kurzer Zeit. Das Unternehmen ist seit vielen Jahren im Geschäft und es genießt große Unterstützung von seinen treuen Kunden.

Wenn Ihre Frage hier nicht beantwortet wird, dann zögern Sie bitte nicht, uns zu kontaktieren und wir werden sie so schnell wie möglich beantworten.

 



Ähnliche Beiträge



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *